Smart Homes/Metering Europe 2012: Z-Wave zeigt starke Präsenz

Sechs Aussteller und Podiumsdiskussion unterstreichen die zunehmende Schlüsselrolle von Z-Wave im europäischen Markt
(PresseBox) (Amsterdam/Kopenhagen, ) Die Z-Wave Alliance (www.z-wavealliance.org), ein globales Herstellerkonsortium, das das weltweit größte Ökosystem von Home Control-Produkten und Services anbietet, wird auf der Smart Homes/Metering Europe mit starker Präsenz vor Ort vertreten sein. Die Messen finden vom 09. bis 11. Oktober im RAI Convention Centre in Amsterdam statt.

Das Z-Wave-Funkprotokoll, eine der Technologien, die das "Internet of Things" ermöglichen, wird an Stand J06 vorgestellt, ebenso wie Produkte und Lösungen von Aeon Labs, Danfos, MiOS, NorthQ, Vision und Wintop. Diese Unternehmen zählen zu den insgesamt mehr als 150 internationalen Alliance-Mitgliedern, die Z-Wave-Produkte und Applikationen, insbesondere für das Home Management und Energiesparen, sowie Lösungen für Hotellerie und unabhängiges Wohnen im Alter entwickeln.

Zusätzlich zu den Ausstellungen und Demonstrationen wird Mark Walters, Chairman der Z-Wave Alliance, an einer Podiumsdiskussion teilnehmen, die für die Zukunft der Smart Homes-Landschaft von Bedeutung ist: "Welchen Wert bringen Standards in die Wertschöpfungskette ein und was tragen sie zur Weiterentwicklung der Smart Home Agenda bei?" Mark Walters wird an dieser Diskussion am Donnerstag, den 10. Oktober, von 17.00 bis 17.30 Uhr teilnehmen.

"Wir freuen uns sehr darüber, aktive Teilnehmer an dieser wichtigen europäischen Messe zu sein", kommentiert Mark Walters. "Der interoperable Z-Wave-Standard spielt eine bedeutende Rolle hinsichtlich Smart Home-Applikationen für den weltweiten Markt, inklusive der Smart Metering- und Smart Energy-Bereiche, die den Fokus dieses Events bilden. Wir sind gespannt darauf, die Vorteile und Werte zu zeigen, die die Z-Wave-Technologie dem europäischen Markt sowie den führenden Energieversorgungsunternehmen bringt, die während der Fachmesse zugegen sind."

Kürzlich hat die Z-Wave Alliance ihre Position als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Wireless Control weiter ausgebaut, zum einen durch die Ankündigung des 700. Z-Wave-zertifizierten Produkts, zum anderen mittels Awards auf verschiedenen bedeutsamen US-Veranstaltungen wie z.B. der Electronic Security Expo (ESX) und der Custom Electronics Design and Installation Association (CEDIA)-Messe. Die Z-Wave-Technologie wird von Telekommunikationsanbietern sowie Herstellern von Security- und Consumer-Produkten aus der ganzen Welt eingesetzt.

Neben den sechs Unternehmen, die mit am Z-Wave Alliance-Stand J06 ausstellen, sind weitere Mitglieder der Allianz auf der Messe vertreten, darunter BeNeXT (G22), die Cuculus GmbH (F48), Current Cost (D52), Develco Products (E08), Diehl Metering (C10), Echelon (D25), Greenwave Reality (H30), Kamstrup A/S (E12), There Corporation (H04) sowie Zipato (K12).

Weitere Informationen unter www.z-wavealliance.org.

Über die Z-Wave-Technologie:

Z-Wave® ist ein internationaler Funkstandard für eine intelligente, interoperable Low-Power-Mesh-Networking-Technologie. Der starke Smart Chip und das kompakte Protokoll ermöglichen eine Zwei-Wege-Kommunikation per Funk zwischen Z-Wave-fähigen Devices, mit deren Hilfe Produkte und Services verschiedener Hersteller nahtlos zusammenarbeiten. Z-Wave ist die Technik der Wahl für Marktführer aus folgenden Branchen: Home Automation, Remote Home Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Home Entertainment, Smart Home Control, Energiemanagement und Connected Home Services. Z-Wave-fähige Produkte repräsentieren das weltweit größte Ökosystem interoperabler, intelligenter Produkte. - www.z-wave.com.

Kontakt

Z-Wave Alliance
McCarthy Blvd.
USA-95035 Milpitas
Fabian Sprengel
Sprengel & Partner GmbH
Mary Miller
Z-Wave Alliance
Marketing Director
Social Media