Bundesverband IT-Sicherheit (TeleTrusT) unterstützt Standort Hamburg für Ausrichtung des Nationalen IT-Gipfels 2013

(PresseBox) (Berlin, ) Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Hamburg unterstützt die Bewerbung Hamburgs um die Ausrichtung des Nationalen IT-Gipfels 2013.

In Hamburg sind 9.500 IT-Unternehmen mit rund 50.000 Beschäftigten ansässig. Der Standort deckt sämtliche Facetten der IT-Wirtschaft ab. International und national tätige IT-Unternehmen wie IBM, Google, Facebook und XING sind genauso wie viele mittelständische IT-Unternehmen in der Hansestadt vertreten. Hochspezialisierte industrielle Anwenderbranchen profitieren vom Know-how der zahlreichen IT-Dienstleister, insbesondere der Hamburger Hafen sowie die Luftfahrt- und Logistikbranche, die von Hamburg aus operieren. Die anwendungsorientierte IT hat insofern hohen Stellenwert. Ergänzend ist Hamburg Schwerpunkt der Games-Branche mit rd. 150 Unternehmen und Hauptstadt des E-Commerce mit Unternehmen wie z.B. Otto, Tchibo und Globetrotter. Hamburgs IT-Wirtschaft ist auf diese Weise breit aufgestellt und beispielsweise mit dem Teilchenbeschleunigerzentrum DESY und dem Deutschen Klimarechenzentrum auch im wissenschaftlichen IT-Einsatz bedeutend. Vor diesem Hintergrund ist Hamburg der richtige Ort für die Ausrichtung des Nationalen IT-Gipfels 2013.

Der Nationale IT-Gipfel ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie jährlich ausgerichteter Gipfel, der sich mit der Entwicklung Deutschlands als IT-Standort beschäftigt. 2011 fand die Veranstaltung in München, 2012 findet sie am 13.11. in Essen statt.

Nähere Informationen unter: http://www.bmwi.de/...

Kontakt

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
Chausseestraße 17
D-10115 Berlin
Dr. Holger Mühlbauer
Geschäftsführung
Geschäftsführung
Social Media