Connnect/Lotusphere 2013 Comes To You

Die Veranstaltung zur Connect/Lotusphere 2013 im Norden
Die Veranstaltung zur Connect/Lotusphere 2013 im Norden (PresseBox) (Hamburg, ) Zum sechsten Mal als Teilnehmer und zum dritten Mal als Aussteller wird die We4IT wieder an der Connect/Lotusphere 2013 in Orlando teilnehmen. Ziel ist es auch dieses Jahr wieder Kunden, Partnern und Interessenten diese weltweit einzigartige Messe nahezubringen und die dortigen Entwicklungen und Trends weiterzutragen. Mit hochklassigen Rednern (Ed Brill, Barbara Koch und Paul Mooney haben bereits zugesagt), einer passenden Umgebung und einer Niedrigpreisstrategie für die Teilnehmer, möchten die We4IT ein Event bieten, welches als kleiner Bruder alles Wichtige und Wissenswerte des großen Bruders mitbringt.

Dieses Jahr finden zum ersten Mal zwei Veranstaltungen an einem Termin statt.

Die Lotusphere, die dieses Jahr ihr zwanzig jähriges Jubiläum feiert wird Bestandteil der IBM Connect 2013.

IBM führt die Namensänderung vor allem auf den erweiterten Fokus zurück, nach der Auffassung, dass der neue Veranstaltungstitel genau das impliziert, was die "IBM Social Business Story" im Ursprung auch zu sein vermag.

Die Lotusphere, die nun Programminhalt der Connect 2013 ist, wird sich inhaltlich aber weiterhin vornehmlich den technischen Bestandteilen widmen.

An einem Tag präsentieren die We4IT und Partner (IBM, panagenda u.v.m.) die wichtigsten Themen auf der "Connect/Lotusphere 2013 Comes To You"-Veranstaltung am 25. Februar, am Hamburg Airport.

Besonders die, die nicht an der Connect/Lotusphere 2013 in Orlando teilnehmen können, haben an diesem Tag die Gelegenheit, sich über die neusten Innovationen aus Orlando zu informieren - gegenwartsnah, komprimiert und anschaulich!

Das Jahr 2012 stand ganz klar unter dem Stern der Superhelden. Ob Batman, Spider-Man oder die Avengers, um nur einige von denen zu nennen, die in diesem Jahr, wenn auch nicht zum ersten mal, das Licht der Kinoleinwand erblickten.

Auch die We4IT möchte sich diese Phase zu Nutzen machen, um so analog zu den vier Vortrags-Räumlichkeiten, die an diesem Tag den Teilnehmern, offen stehen, ihre Inhalte zu transportieren.

Die COLLABORATIVE FOUR heißen Sie also Herzlich Willkommen in ihren Kammern!

INFRA-MAN (Raum 1) - IT-Infrastruktur als Basis für den nachhaltigen Unternehmenserfolg:

Eine gut funktionierende IT Infrastruktur bildet die Grundlage der Unternehmenskommunikation und beeinflusst wesentlich den Ablauf von Geschäftsprozessen sowie die Qualität der Ergebnisse. Der zunehmende Kostendruck in den Unternehmen erfordert aber auch effiziente und kostengünstige IT-Infrastrukturen.

Das professionelle Management für IT Infrastrukturplattformen wird für Unternehmen immer wichtiger.

XPAGES-MAN (Raum 2) - XPages zur Entwicklung attraktiver Web- Applikationen:

XPages ermöglicht Ihnen die schnelle Entwicklung von innovativen, leistungsfähigen und anwenderfreundlichen Web-Applikationen. Mit XPages lassen sich eindrucksvolle Web2.0- Anwendungen für alle denkbaren Clients und Endgeräte entwickeln, welche auf dem Lotus Domino Server aufsetzen.

Durch die Erweiterung im Lotus Domino Designer um die XPages-Komponenten, für Design und Programmierung, können so auch bestehende Notes- Datenbank-Applikationen mit überschaubarem Aufwand schrittweise um XPages modernisiert werden, um so neuen Einsatzszenarien gerecht zu werden.

CAPTAIN MOBILITY (Raum 3) - Immer und überall Zugriff auf Ihre Daten:

Das Thema "Mobility" gewinnt in Unternehmen mehr und mehr an Bedeutsamkeit und liegt im Zentrum der strategischen Agenda. Die Einführung von Mobility-Maßnahmen bringt aber auch immer wieder Bedenken im punkto Kosten und Zuverlässigkeit mit sich, gerade wenn es darum geht im Zuge dessen, seine Unternehmens-Applikationen stetig weiter entwickeln zu wollen, ohne dabei Kompatibilitätseinbußen hinnehmen zu müssen.

Für die Entwicklung einer soliden Mobility-Strategie gilt es zunächst sorgfältig die aktuellen Anforderungen zu prüfen und sich einen Überblick über die Lösungsvielfalt, deren Vorzüge und Alleinstellungsmerkmale zu verschaffen um letztendlich das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können.

SOCIAL GIRL (Raum 4) - Soziale Technologien, die sich im kollaborativen Sinne über das gesamte Unternehmen erstrecken:

Social Business vertieft interne sowie externe Geschäftsbeziehung, die Markenbekanntheit und im besten Fall, in der Konsequenz, Gewinne. Unternehmen die also den Charakter eines Social Business pflegen, bauen stärkere Beziehungen auf und treffen bessere Entscheidungen in Bezug auf Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden.

Obgleich dieses dynamische Geschäftsmodell zwar noch in den Kinderschuhen steckt, ist davon auszugehen, dass sich diese bezeichnende Verschiebung letztendlich in die gesamte Unternehmenslandschaft integrieren wird.

Um Interessenten die Anreise so unkompliziert wie möglich zu gestalten, hat sich die We4IT dieses Jahr, für das Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport als Austragungsort für das Event entschieden. Es steht Besuchern also frei, welche Form der Fortbewegung sie bevorzugen um zum Ziel zu gelangen. Parkplätze jedenfalls sind reichlich vorhanden.

Die We4IT freut sich darüber, am 25. Februar 2013 zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

Mehr Informationen sowie Angaben zur Teilnahmegebühr erfahren sin unter: www.connect2013.de

Kontakt

We4IT GmbH
Buschhöhe 10
D-28357 Bremen
Marcus Adjei
Marketing
International Marketing und Event Manager

Bilder

Social Media