itemis zeigt vereinfachte DSL-Entwicklung mit Xtext 2.3 auf EclipseCon Europe

Job-Chancen bei itemis kennenlernen
(PresseBox) (Lünen/Ludwigsburg, ) Zum Ausklang des Oktobers stehen in Ludwigsburg drei Tage im Zeichen von Eclipse: Vom 23. bis 25. Oktober findet am Forum im Schlosspark die EclipseCon Europe 2012 statt. Auch in diesem Jahr beteiligt sich itemis als Sponsor sowie mit zahlreichen Vorträgen rund um Xtend, Xtext und domänenspezifische Sprachen, unter anderem von Sven Efftinge, Stefan Eberle, Sebastian Zarnekow und Ed Merks. Weitere Kernpunkte des Unternehmensauftritts sind die Vorstellung eclipsebasierter Produkte sowie die Suche nach neuen potenziellen Mitarbeitern.

Die eclipsebasierten Produkte der itemis AG sollen Unternehmen bei der Softwareentwicklung unterstützen. Auf der EclipseCon Europe 2012 wird an Stand 16 unter anderem »YAKINDU Requirements« vorgestellt. Die Software für das Anforderungsmanagement verfügt über eine eigene Spezifikationssprache samt Editor mit einer festen Syntax. Mit umfassenden und leicht bedienbaren Features ermöglicht sie es, komplexe Systeme und Applikationen in kürzester Zeit zu spezifizieren. Dabei behalten Entwickler Auswirkungen und Risiken von Anforderungsänderungen durch den gesamten Entwicklungsprozess im Blick. Auf der EclipseCon Europe kann die Software vor Ort getestet werden.

Detaillierte Informationen zu YAKINDU Requirements sowie zu den anderen itemis-Produkten auf Eclipse-Basis stehen unter http://www.itemis.de/... zur Verfügung.

Aktuelles rund um Xtext, Xtend und DSLs

Insgesamt elf von itemis beigesteuerte Vorträge geben einen umfassenden Ein- und Überblick über Eclipse-Technologien wie Damos, Xtext, Xtend und mehr. So konnte das Unternehmen mit Xtext 2.3 und einer neuen Schnittstelle im Juni beispielsweise eine Möglichkeit schaffen, einfach domänenspezifische Sprachen (DSLs) für die Java Virtual Machine (JVM) zu bauen. Anhand sieben verschiedener Sprachen, die mit dieser neuen Schnittstelle entwickelt sind, wird auf der EclipseCon Europe 2012 nun gezeigt, wie einfach es heute sein kann, DSLs für die Java-Plattform zu entwickeln. Darüber hinaus wird es ein dreistündiges Tutorial zur Programmiersprache Xtend geben. Ziel ist es, dass die Teilnehmer im Anschluss direkt produktiv damit arbeiten können. Mit dem Vortrag »Web Programming with GWT and Xtend« wird außerdem präsentiert, wie existierende Java-Bibliotheken beim Einsatz von Xtend profitieren. Dabei wird auch ein neues wichtiges Feature von Xtend vorgestellt.

Fachaustausch für Fachkräfte

»Wir sehen die EclipseCon auch als weitere Möglichkeit, Fachkräfte kennenzulernen, die sich für einen Job bei uns interessieren«, erklärt Patrick Schneider, zuständig für die Mitarbeitergewinnung bei itemis. »In Fachgesprächen mit unseren Mitarbeitern vor Ort zeigt sich gleich, ob es auf inhaltlicher und persönlicher Ebene passt. Wir würden uns freuen, hier erste Kontakte knüpfen zu können.«

Das komplette Vortragsprogramm der EclipseCon Europe 2012 finden Interessierte im Internet unter http://www.eclipsecon.org/..., Details zur itemis AG unter http://www.itemis.de/.

Kontakt

itemis AG
Am Brambusch 15-24
D-44536 Lünen
Konstanze Kulus
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Social Media