ERP/PPS Software FEPA WfbM: Innovativ und effizient

Planat auf der ConSozial in Nürnberg in Halle 7A auf Stand 205
(PresseBox) (Ostfildern, ) Von 7. bis 8. November nimmt die Stuttgarter Planat GmbH auf der ConSozial in Nürnberg teil, der größten Fachmesse für Sozialwirtschaft im deutschsprachigen Raum. Im Zentrum steht die für Behinderten-Werkstätten branchenoptimierte ERP/PPS-Software FEPA WfbM, die mit ihrem Leistungsportfolio die Arbeitsabläufe in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) vereinfacht. Besucher finden Planat in Halle 7A auf Stand 205.

Wichtige Schlüsselfaktoren in jeder Institution, also auch in Werkstätten für Behinderte, sind innovative und effiziente Lösungen für die Planung, Umsetzung und Dokumentation aller Geschäftsprozesse. "Die ConSozial mit ihren über 4.500 Besuchern bietet ein ideales Umfeld, unsere branchenoptimierte ERP/PPS-Software FEPA WfbM zu präsentieren, deren Leistungsmerkmale genau auf die Anforderungen von Werkstätten für behinderte Menschen abgestimmt sind", erklärt Christian Biebl, Geschäftsführer von Planat.

Zukunftssicher durch effiziente und vereinfachte Arbeitsabläufe

Bei allem sozialen Engagement, das in Werkstätten sicherlich im Vordergrund steht, bleiben sie dennoch auch Wirtschaftsunternehmen, deren Erfolge und Zukunftssicherheit nicht zuletzt auch an ihrer Rentabilität gemessen werden.

Die ERP/PPS Software FEPA WfbM umfasst die betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Basismodule, ergänzt durch das Branchenobjekt WfbM, das die werkstättentypischen Organisations- und Produktionsformen abbildet. WfbM-spezifische Add ons, zum Beispiel für innerbetriebliche Aufträge und Leistungsverrechnung, anrechenbare Ausgleichsabgaben und Kostenträgerabrechnung runden die Lösung ab.

Leicht integrierbar und benutzerfreundlich

FEPA WfbM ist mit Hilfe von Web-Services leicht in vorhandene IT-Infrastrukturen integrierbar und zeichnet sich durch ein benutzerfreundliches Bedienkonzept aus. Die Personalisierung von Masken und Adhoc-Workflows sind aus der laufenden Anwendung einfach und individuell zu generieren.

Werkstätten, die ihre tägliche Arbeit auf diese Weise effizient gestalten und bis zu einem gewissen Grad automatisieren können, bleibt nun mehr Zeit, ihre Mitarbeiter bei den Tätigkeiten zu unterstützen und ihnen zusätzlich Wissen zu vermitteln.

Wer sich von der innovativen Werkstätten-Lösung überzeugen möchte, kann dies auf der ConSozial in Nürnberg am 7. und 8. November auf Stand 205 in Halle 7A tun. Planat wird FEPA WfbM live demonstrieren und mit kompetenten Ansprechpartnern zur Verfügung stehen.

Kontakt

PLANAT GmbH consulting software service
Schönbergstr. 45-47
D-73760 Ostfildern (bei Stuttgart)
Doris Jessen
Journalistin - Corporate Communication
Social Media