Neues Ticket-System für WLAN-Netze: sysob und Aerohive demonstrieren den "ID-Manager"

Sicherer Drahtloszugang für Gäste - WLAN ohne Controller
(PresseBox) (Schorndorf, ) Neben dem sicheren Zugang auf das interne WLAN-Netzwerk im Unternehmen gehört die Gästeverwaltung zu den Herausforderungen an IT-Verantwortliche und die gesamte Infrastruktur. IT-Distributor sysob (www.sysob.com) stellt sich dieser Herausforderung und präsentiert auf der it-sa 2012 (Halle 12.0, Stand 321) das neue Ticket System „ID-Manager" ihres Partners Aerohive Networks. Diese Lösung hat der WLAN-Experte konzipiert, um das Gästemanagement im Netzwerk abzusichern und gleichzeitig zu vereinfachen. Das Besondere: Die Tickets können per Ausdruck, E-Mail, SMS oder sogar via Twitter direkt an die Gäste verteilt werden.

sysob-Partner Aerohive setzt beim WLAN-Management auf einen völlig neuen Ansatz. Das Alleinstellungsmerkmal ist eine drahtlose Netzwerktechnologie, die ohne WLAN-Controller funktioniert. Dabei formieren sich die einzelnen Access Points eigenständig zu Gruppen bzw. Schwärmen, sogenannten „Hives“, die sich als Einheit steuern lassen. Die Access Points eines Schwarms kommunizieren miteinander und tauschen Informationen aus. Die zentrale Management-Plattform, über die der Administrator alle Access Points einrichtet und verwaltet, trägt die Bezeichnung „HiveManager“. Er ist als Online-Version innerhalb einer Public Cloud, als lokale VMware-Lösung oder als lokale Appliance in einer Private Cloud verfügbar. Der signifikante Vorteil dieser controllerlosen Infrastruktur besteht darin, dass es keinen „Flaschenhals“ in puncto Bandbreite gibt, unter dem die Skalierung leidet. Außerdem profitieren Unternehmen davon, dass bei dieser Technologie kein Single Point of Failure existiert.

Gastfreundlich

Das neue Gästeverwaltung-System „ID-Manager“ vereinfacht den WLAN-Zugang auch dahingehend, dass es dem Anwender die Wahl zwischen einem 802.1X- oder dem Aeorohive-spezifischen Private Pre-shared Key (PPSK)-Netzwerkzugang lässt. Das System bietet die Möglichkeit, die Zugangsdaten per SMS, E-Mail, Twitter oder als Ausdruck auszuhändigen. Für eine sichere Selbst-Registrierung sorgt der „Kiosk-Mode“, bei dem sich Gäste z.B. über ein am Empfang vorhandenes iPad ihre Zugangsdaten selbst generieren und per SMS zusenden lassen können.

NaaS für Zweigstellen

Darüber hinaus demonstrieren die beiden Partner am Messestand die neue cloud-fähige Network-as-a-Service-Lösung (NaaS) „Branch on Demand“ bzw. die speziell konzipierten Branch-Router aus dem Aerohive-Portfolio. Sie bedienen die spezifischen Anforderungen verteilter Netzwerkstrukturen. Von diesem Konzept profitieren insbesondere Unternehmen, die ihre Außenstellen, Außenmitarbeiter oder temporäre Umgebungen mit den Netzwerkvoraussetzungen des Firmenhauptsitzes ausstatten möchten.

Dies und mehr demonstriert sysob auf der it-sa in Halle 12.0, Stand 321. Ebenfalls am Stand von sysob vertreten sind die Hersteller Barracuda, Clavister, MetaGeek, REDDOXX, Thinstuff und Trustwave/M86.

Kontakt

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1
D-93489 Schorndorf
Thomas Hruby
GF
Fabian Sprengel
PR Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media