Dragon Drive! von Nuance als Plattform für die Nachrichten-Diktierfunktion im neuen Audi A3

Fahrer diktieren mit integrierter Dragon-Technologie ihre Textnachrichten und hören eingehende Textnachrichten ab, ohne dabei die Hände vom Lenkrad zu nehmen
(PresseBox) (München, ) Nuance Communications Inc. (NASDAQ: NUAN) gibt bekannt, dass ihr speziell für das automobile Umfeld konzipierter Dienst Dragon Drive! Messaging die Plattform für das Diktieren von Nachrichten im neuen Audi A3 bildet und damit das Versenden von Nachrichten ermöglicht, ohne dass dafür die Hände benötigt werden. Mit Audi connect Messaging kann der Fahrer Textnachrichten während der Fahrt einfach per Sprache diktieren und versenden. Außerdem kann er sich eingehende Texte- und E-Mails vorlesen lassen.

Dragon Drive! Messaging ist als Bestandteil der On-Board-Bedienerschnittstelle fest in den Audi A3 integriert. Der Fahrer verbindet sein Handy einfach über Bluetooth oder steckt die SIM-Karte in die MMI Navigation plus, um Textnachrichten schnell und einfach zu diktieren und zu versenden, ohne dazu die Hände vom Steuer nehmen zu müssen. Ein Beispiel: Mit dem einfachen Sprachbefehl "Textnachricht an Johann Schmitt diktieren" erfolgt der schnelle Zugriff auf die Kontakte im Adressbuch des Handys. Anschließend wird die Nachricht gesprochen ("Stecke im Stau und komme zu spät zum Meeting. Fangt ohne mich an.") Die Nachricht wird dem Fahrer vorgelesen. Danach kann dieser wiederum weiter diktieren oder die Nachricht einfach per Sprachbefehl bearbeiten und versenden. Die auf einer natürlichen, menschlich klingenden Sprache basierenden Text-to-Speech-Funktionen von Nuance lesen auch eingehende Text- und E-Mail-Nachrichten vor. Damit bleiben Audi-Fahrer, wo immer sie sich gerade befinden, stets mit Freunden und Familie verbunden.

"Die Kommunikation im Auto hat sich sehr schnell weiter entwickelt. Wurde der Fahrer anfangs lediglich unterhalten, bleibt er jetzt auf sichere, intelligente Weise mit seiner Umgebung in Verbindung und ist produktiver", erklärt Arnd Weil, Vice President und General Manager, Automotive von Nuance. "Die flexible und personalisierbare Architektur von Dragon Drive! Messaging ermöglicht weltweit führenden Automarken, wie beispielsweise Audi, leistungsfähige Spracherkennungssysteme für ein einzigartiges Bedienungserlebnis während des Fahrens fest in ihre Fahrzeuge zu integrieren. Dabei gibt es keine Kompromisse hinsichtlich der Qualität oder gefährliche Ablenkungen vom Straßenverkehr."

Audi hat die Sprachbefehls- und Sprachsteuerungsfunktionen von Nuance auch in seine per Sprache steuerbare Bedienoberfläche integriert. Mit diesen können Fahrer per Sprache auf Kontakte im Adressbuch zugreifen und Telefonanrufe starten, vernetzte Dienste von Audi auswählen und Navigationsziele per One-Shot-Sprachbefehl eingeben.

Verfügbarkeit

Audi connect Messaging mit Diktierfunktion wird mit Audi connect und MMI Navigation plus im Audi A3 verfügbar sein, der Ende 2012 in Europa ausgeliefert wird und anfangs mehrere Europäische Sprachen unterstützen wird.

Dragon Drive! Messaging ist die speziell für das automobile Umfeld entwickelte Plattform von Nuance, die die strengen Anforderungen einer automobilen Umgebung erfüllt.. Sie vereint außerdem die umfassenden Erfahrungen, die Nuance im Bereich des Natural Language Understanding bei vernetzten und integrierten Lösungen besitzt. Der Fahrer kann auf natürliche Weise mit dem Auto kommunizieren, was die manuelle und visuelle Ablenkung minimiert.

Dragon Drive! ist Bestandteil des umfangreichen Dragon-Portfolios mit Dragon NaturallySpeaking, Dragon Dictation, Dragon Go!, Dragon TV und Dragon ID. All diese Plattformen lassen Telefone, Tablet-PCs, Fernsehgeräte, On-Board-Systeme und Computer auf natürlichere Weise bedienen - nur durch den Einsatz der Stimme. Weitere Informationen über die komplette Bandbreite des Dragon-Portfolios von Nuance erhalten Sie unter folgenden Links: www.nuance.com und www.nuancemobilelife.com.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Zukunftspläne bzw. künftige Ereignisse oder Leistungen beziehen, sind vorausschauende Aussagen, die bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies können bestimmte Markttendenzen, Wettbewerbsfaktoren sowie andere in den bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen beschriebene Risiken sein. Die tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse und Leistungen können u. U. erheblich von den Prognosen abweichen. Der Leser wird davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf diese vorausblickenden Aussagen zu verlassen, da sie nur den heutigen Standpunkt widerspiegeln. Nuance lehnt jede Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen aufgrund von Entwicklungen ab, die nach dem Datum der Veröffentlichung dieses Dokuments stattfinden.

Kontakt

Nuance Communications Germany GmbH
Willy-Brandt-Platz 3
D-81829 München
Elena Staubach
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
Account Executive
Vanessa Richter
Nuance Communications, Inc.
Sr PR & Event Manager International
Julian Priebe
PR-Team Mobile/Enterprise HBI GmbH
Social Media