Erster Urlaubs-Gutschein für Bayerischer Wald Urlaub vorgestellt

Genossenschaftsbank unterstützt Tourismus-Idee
Raiba 2 500 (PresseBox) (Waldkirchen, ) Bayerischer wald. Das oft beklagte Kirchturmdenken im Tourismus soll einer besseren Vernetzung und Zusammenarbeit über Gemeinde- und Landkreisgrenzen hinaus weichen. Diese Forderung von Politikern und Touristikern bleibt nicht selten im "Klein-Klein" der Alltagsarbeit stecken. Hier hatte nun Siegfried Putz von "Tourismus-Marketing Bayrischer Wald" aus Perlesreut die Idee einen überregionalen BAYERISCHER WALD - GUTSCHEIN herauszugeben, der von der Oberpfalz über die Region Bayerischer Wald bis zum Böhmerwald gültig ist. Unterstützt wird er dabei auch von der Raiffeisenbank Am Goldenen Steig. "Herr Direktor Alois Atzinger war sofort von der Idee begeistert und hat spontan angeboten den Bayerwald-Gutschein in allen Filialen der Genossenschaftsbank unentgeltlich zu verkaufen", freut sich Siegfried Putz über dieses Angebot. Und Michael Höfl, der die Präsentation des Bayerwald-Gutscheines in der Hauptgeschäftsstelle Waldkirchen mitorganisierte, betont: "Als regional verwurzelte Genossenschaftsbank im Bayerischen Wald möchten wir damit die heimischen Tourismusbetriebe unterstützen".

Die Idee ist so einfach, wie überzeugend: Man erwirbt einen Geschenk-Gutschein für den Bayerischen Wald zu einem beliebigen Preis und der Beschenkte kann diesen dann in allen Hotels und Ferienbetrieben der Region einlösen. Viele Hotels geben eigene Geschenk-Gutscheine heraus, die dann aber nur in jeweils einem Hotel gültig sind. "Diese Gutscheine werden oft gar nicht eingelöst und verfallen somit", weiß Siegfried Putz aus Erfahrung und ergänzt: "Der Bayerwald-Gutschein kann bei über 200 Gastbetrieben eingelöst werden, vom Luxus-Wellnesshotel bis hin zum Urlaub auf dem Bauernhof, da findet jeder das Passende". Aufgeführt sind die angeschlossenen Betriebe im Gesamtkatalog Bayerischer Wald, den die Firma seit sechs Jahren herausgibt. Der Katalog kann kostenlos im Internet angefordert werden und liegt auch in allen Filialen der Raiffeisenbank am Goldenen Steig im Bayerischen Wald aus.

"Wir fungieren dabei lediglich als Treuhänder und garantieren die Gültigkeit aller erworbenen Gutscheine ohne zeitliche Begrenzung", betont Elke Putz, die persönlich haftende Geschäftsführerin von "Tourismus-Marketing Bayrischer Wald". Wird ein Gutschein in einem Hotel eingelöst, so stellt dieses den Betrag der Firma ohne Abschlag oder Bearbeitungsgebühr in Rechnung. "Wir sind davon überzeugt, mit dem Bayerwald-Gutschein den Tourismus in unserer Region anzukurbeln", so Siegfried Putz: "Firmen, die den Gutschein z.B. an verdiente Mitarbeiter verschenken, stärken damit die heimische Wirtschaft". Es ist sogar angedacht den Gutschein künftig auch auf größere Geschäfte oder Einkaufszentren auszuweiten, falls dafür Interesse besteht.

Alle Infos zu dem neuen Bayerwald-Gutschein findet man online unter www.Bayerwald-Gutschein.de

Kontakt

Tourismus-Marketing Putzwerbung
Niederperlesreut 52
D-94157 Perlesreut
Telefon: +49 (8555) 691
Siegfried Putz
Tourismus-Marketing Bayerischer Wald
Marketing

Bilder

Social Media