Überzeugend. Aus jeder Perspektive.

(PresseBox) (Gilching, ) Ultratronik, Experte für Embedded MMI Komplettlösungen und mehrfach ausgezeichneter Distributor für hochwertige Industrie TFT und LC-Displays, präsentiert auf der electronica 2012 die neuen Highlights aus dem Portfolio des japanischen Technologiekonzerns Kyocera Displays, einem der führenden Industrie Hersteller im Bereich optoelektronischer Produkte.

Eine Frage des Betrachtungswinkels
Hinter dem Begriff „Super Wide Viewing“ stecken TFT LC-Displays mit sowohl horizontalem als auch vertikalem Betrachtungswinkel von je 170 Grad. Sie sind somit optimal geeignet für anspruchsvolle Anforderungen unterschiedlichster Applikationen. Möglich wurde diese Leistungssteigerung durch modernste Technologie: Die Ausrichtung der Flüssigkristalle innerhalb der TFT-Zelle wurde so verändert, dass die Farben von allen Betrachtungswinkeln gleich erscheinen (keine Grey-Inversion).
Neben dem hervorragenden Betrachtungswinkel garantiert die LED Hintergrundbeleuchtung durch Verwendung modernster LED Chips und Lightguides einen geringeren Energieverbrauch und eine erhöhte Betriebszeit mit mehr als 70.000 Stunden. Damit werden die Displays auch höchsten Anforderungen in industriellen und medizinischen Anwendungen gerecht: modern, langlebig und kosteneffizient.

Für jeden etwas dabei
Neben den Diagonalen 7,0“ und 8,5“ im ansprechenden Wide-Format wurde das Portfolio zu den bestehenden Diagonalen im 4:3 Format, 8,4“ und 10,4“, um das neue 12,1“ mit SVGA Auflösung erweitert. Der extrem weite vertikale und horizontale Blickwinkel von je 170° und eine Farbpalette von 16.7 Mio. Farben tragen ihren Teil zur optimalen Ablesbarkeit sowie optischer Brillanz bei.
Alle Displaydiagonalen sind darüber hinaus auch als High Brightness Varianten mit identischer Technologie verfügbar. Ideal geeignet für Outdoor-Applikationen. Die 18-Bit RGB- oder LVDS-Schnittstelle ermöglicht zudem eine einfache und schnelle Anbindung an alle gängigen Systeme.

Mit diesen TFTs wurde das Produktangebot innovativer Displayvarianten für unterschiedlichste Anwendungsbereiche und -umgebungen weiter vervollständigt. Diese Features bieten dem Kunden die Möglichkeit hoch innovative Produkte zu entwickeln und sich damit im eigenen Markt zu differenzieren. Erwin Hölzl | Verantwortlich für Vertrieb und Marketing Displays: „Für unsere Kunden gewinnt die Vermittlung hochwertiger Anmutung und Wertigkeit hin zum Gerätebenutzer/Bediener zunehmende Bedeutung. Produkte dieser Qualitätskategorie leisten hier einen entscheidenden Beitrag und schaffen einen wichtigen Mehrwert für unsere Kunden.“
Datenblätter ab sofort verfügbar. Demokits zu allen fünf Diagonalen sind bestellbar und kurzfristig lieferbar.

Displays und Services
Ein umfassendes, herstellerübergreifendes Display- und Touch Screen-Portfolio bietet die Grundlage für die umfangreichen Beratungsdienstleistungen der Ultratronik und damit den Mehrwert für Kunden.
Durch frühzeitige Analyse von Benutzerverhalten werden spezifische Anforderungen erfasst. Daraus resultieren individuelle Bedienkonzeptionen und optimal angepasste Interfacedesigns. Mit dem Blick
aufs Ganze wird dabei auf Kosteneffizienz, bestmögliche Systemintegration und schnellstmöglicher
Time-to-Market geachtet und somit die Differenzierung der Kundenlösungen erreicht.

Kontakt

ULTRATRONIK Vertriebs GmbH
Dornierstraße 9
D-82205 Gilching
Philipp Meinhardt
Marketing & Vertrieb
Distribution
Sabine Bach
Kommunikation
Presse- und Öffentlichkkeitsarbeit
Erwin Hölzl
Marketing
Displays
Social Media