10 Jahre PresseBox - Zeit für ein Update mit neuen, nutzerfreundlichen Features

Anlässlich seines runden Geburtstags hat sich das größte Technologie-Presseportal eine Rundumerneuerung verpasst / Von den umfangreichen Neuerungen des Marktführers profitieren sowohl die publizierenden Unternehmen als auch Journalisten und Meinungsmacher
Die PresseBox - Relaunch zum Jubiläum (PresseBox) (Karlsruhe, ) Schneller, übersichtlicher, nutzerfreundlicher und reichweitenstärker. Mit diesen Attributen dürfte das Update, das sich das Technologie-Presseportal PresseBox zu seinem 10-jährigen Bestehen gegönnt hat, im Wesentlichen charakterisiert sein. Mehr Funktionalität war das vorherrschende Leitmotiv dieser Erneuerung, und den Verantwortlichen der PresseBox kam es sehr darauf an, dabei beide Nutzergruppen, also sowohl die publizierenden Unternehmen, als auch Journalisten und Meinungsmacher, zu berücksichtigen. Folglich wurden die beiden entsprechenden Bereiche - der Meldungs-Einstellservice und das Pressefach mit den Meldungsansichten - optimiert.

Gregor Balve, Leiter Produktmanagement bei der PresseBox, zählt einige der Neuerungen auf, von denen die Unternehmen ab sofort profitieren werden: "Durch die neue 1-2-3- Meldungserstellung wurden die Einstellzeiten für Meldungen so gut wie halbiert. Herausgeber können ihre Texte ab sofort frei formatieren und Videos nun direkt von YouTube und vimeo in die Meldungsansicht übernehmen, selbstverständlich ohne Aufpreis. Dazu haben Herausgeber erstmalig die Möglichkeit, Marketing-Botschaften neben ihren Pressemitteilungen zu veröffentlichen und damit potenzielle Endkunden direkt zu erreichen."

Was den zusätzlich geschaffenen Mehrwert für die Journalisten und die Leser angeht, so steht dieser ganz unter dem Motto "Mehr Emotion, Information und Transparenz." Entsprechend sind laut Balve nun alle Bilder im prominenten Großformat direkt bei Meldungsaufruf sichtbar, denn Bilder sagen schließlich mehr als 1.000 Worte. Der klassische Online-Pressebereich wurde insgesamt konsolidiert und um Social-Media-Accounts und SocialFeeds der Herausgeber erweitert. Er bildet zusammen mit dem Media-Bereich den neuen Newsroom ab, was den Kundendialog erleichtert und die Informationsvielfalt erhöht. Ein integrierter Medienspiegel mit direktem Einblick in das Medienecho eines Herausgebers schließt das neue, informative Gesamtangebot ab.

Jetzt mehr zu den 10 Highlights erfahren - im neuen Video: www.pressebox.de

Kontakt

PresseBox - unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
Lorenzstraße 29
D-76135 Karlsruhe
Gregor Balve
Produktmanagement
Leiter Produktmanagement

Bilder

Social Media