Rechnungsleser Unides 4.4 mit WorkflowServer und UniWeb

BDV präsentiert auf der DMS Expo 2012 die neue Versionen des Rechnungslesers Unides, in Zusammenspiel mit dem neuen WorkflowServer und dem Freigabeclient UniWeb.
Dokumenten-Freigabe im UniWeb-Browser (PresseBox) (Holzwickede, ) Mit dem WorkflowServer lassen sich typische dokumentenbezogene Business Workflows wie bspw. die Rechnungsfreigabe realisieren. Auch die Abbildung komplexerer Szenarien wie die Parallelisierung des Dokumentenroutings in Abhängigkeit bestimmter Indexwerte (bspw. die zusätzliche Freigabe durch Mitglieder der Geschäftsleitung, sofern der Rechnungsbetrag den Wert 10.000 € überschreitet), ist dabei möglich.

Freizeichner arbeiten innerhalb dieser Workflows browserbasiert mit dem neuen Webclient UniWeb. Zusätzlich zur Workflowverarbeitung bietet UniWeb die Möglichkeit, online in Uniarchiv zu recherchieren sowie neue Dokumente zu erfassen.

Neben der bewährten Integrationslösung mit Kodaks Scan Station 520EX zeigt BDV auf der DMS Expo auch die neue Desktopversion des JobCharger Scanclients. Das Programm bietet u.a. eine direkte Anbindung der sceye Dokumentenkamera und dient dazu, den JobServer über das Internet mit neuen Dokumenten zu versorgen. Dieser führt anschließend die Dokumentenanalyse vor dem eigentlichen Erfassungsclient durch.

Mehr Produktivität im Rechnungswesen mit Unides / Uniarchiv

Unides / Uniarchiv bieten eine kostengünstige Möglichkeit, das Rechnungswesen von Unternehmen und Steuerkanzleien um die Vorteile einer automatisierten Rechnungsverarbeitung und Archivierung zu erweitern.

Unides arbeitet auf Basis einer Freiformanalyse, die in der Regel ohne das Anlernen von Belegstrukturen auskommt. Eine zusätzliche Konformitätsprüfung im Sinne des § 14 UStG analysiert die verarbeiteten Belege hinsichtlich formeller Kriterien, die den Vorsteuerabzug gefährden könnten.

Unides kommuniziert über flexible Schnittstellen mit externen Finanzbuchhaltungssystemen wie z.B. DATEV und Lexware. Für die Software von adata und der ADDISON-Gruppe existieren integrierte Lösungen.

Dank der modularen .NET-Architektur und des erweiterten Software-Development-Kits können Softwarepartner Unides direkt in ihre Produktivsysteme wie Finanzbuchhaltungs- und / oder ERP-Anwendungen integrieren.

Neben Uniarchiv - dem Dokumentenmanagementsystem von BDV - lassen sich auch externe DMS-Systeme zur Belegarchivierung nutzen.

Kontakt

BDV Branchen-Daten-Verarbeitung GmbH
Ziegelstr. 1
D-59439 Holzwickede
Christian Gleißner
Unides, Uniarchiv, DMS

Bilder

Social Media