Alcatel-Lucent im "Leader Quadrant" des Magic Quadrant für "Corporate Telephony" positioniert

(PresseBox) (Stuttgart, ) Auf einen Blick:
- Das gesamte Portfolio der Kommunikationslösungen von Alcatel-Lucent Enterprise wurde im aktuellen "Corporate Telephony Magic Quadrant" (MQ) von Gartner als "Leader" eingestuft
- "Leader" sind mit ihrem bestehenden Produkt-Portfolio gut positioniert, und es ist anzunehmen, dass sie auch zukünftig führende Produkte liefern werden

Alcatel-Lucent Enterprise (ALU) wurde vom Marktforschungsunternehmen Gartner, Inc. für seine technologischen Entwicklungen im "Magic Quadrant for Corporate Telephony" als Leader positioniert. Der von Jay Lassman, Geoff Johnson und Steve Blood verfasste Bericht wurde am 17. September 2012 veröffentlicht.

Alcatel-Lucent Enterprise wurde aufgrund der Vollständigkeit seiner Vision und der Fähigkeit zur Umsetzung ausgezeichnet. Die SIP-basierte Alcatel-Lucent OmniPCX IP Telephony-Suite, ein Grundpfeiler der OpenTouch Suite, unterstützt die Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen. Unternehmen wenden sich von reinen sprachbasierten Anwendungen immer mehr zu Multimedia Kommunikation und greifen dafür auf eine Vielzahl von Lösungen - von Hybridtelefonie bis hin zu einer kompletten Unified Communications- und Collaboration-Umgebung mit Video-Collaboration über sämtliche Geräte.

Der "Magic Quadrant for Corporate Telephony" basiert zu einem Teil auf "dem Umfang, der Qualität und der Ausgereiftheit der Applikationen, Prozesse, Tools und Prozesse, die die Kommunikation von Einzelpersonen, Gruppen und im Unternehmen verbessern." Nach Empfehlung von Gartner sollten sich Entscheidungskriterien für die Unternehmenstelefonie auf skalierbare Lösungen konzentrieren, die Session Internet Protocol (SIP), die gewünschten Level an Fehlertoleranz sowie Desktop- und Mobile- Funktionalität aufweisen. Ferner sollten sie in unternehmensweite IT-Anwendungen mit der von den Benutzern geforderten Leistung und Sprachqualität integriert werden können.

Wie aus dem Report hervorgeht "sind Leader hoch leistungsfähige Anbieter mit umfassenden Produkt- Portfolios, signifikanten Markanteilen, einer breiten geografischen Abdeckung und einer klaren Vision, wie sich die Anforderungen an die Telefonie weiterentwickeln. Darüber hinaus können sie anerkannte Erfolge bei der Bereitstellung von Telefonielösungen vorweisen. Leader sind mit dem aktuellen Produktportfolio gut positioniert und gelten als gut gerüstet, um weiterhin führende Produkte auf den Markt zu bringen. Sie bieten nicht unbedingt eine "Best-of-Breed"-Lösung für jede Kundenanforderung. Insgesamt jedoch sind ihre Produkte stark und zeichnen sich durch verschiedene herausragende Funktionalitäten aus und bieten Lösungen mit relativ geringem Risiko an."

Sprecher Eric Penisson, General Manager, Communications Business Division, Alcatel-Lucent Enterprise

"Die zuverlässige Technologie und Funktionalität der Kommunikationslösungen von Alcatel-Lucent bilden die Basis für die führende Positionierung in "Corporate Telephonie". OpenTouch bietet eine flexible Architektur, die Unternehmen Sprache, Conferencing und Video- Collaboration in jedem Kontext und auf jedem Gerät bereitstellt. Wir ermöglichen eine reibungslose Migration, die zukunftssicher neue Entwicklungen vorantreibt und den Trend zu BYOD sowie die Verlagerung auf cloudbasierte Services unterstützt. Unsere Position im Leaders Quadrant des Magic Quadrant for Corporate Telephony reflektiert ein stabiles End-to-End Produktangebot und eine starke Vision, die darauf ausgerichtet ist Unternehmen und Serviceprovider zu unterstützen."

Über den Magic Quadrant

Gartner spricht keine Empfehlungen aus, nur die in seinen Marktforschungs-Veröffentlichungen stehenden Anbieter, Produkte oder Service auszuwählen und legt Technologienutzern auch nicht nahe, nur die jenigen Anbieter mit den besten Bewertungen auszuwählen. Gartner Marktforschungs-Veröffentlichungen bestehen aus Meinungen innerhalb des Gartner Marktforschungsunternehmens und sollten nicht als faktische Aussagen ausgelegt werden. Gartner übernimmt keine Garantie – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Eignung dieser Studie für einen bestimmten Zweck.

Kontakt

ALE Deutschland GmbH
Stammheimer Straße 10
D-70806 Kornwestheim
Anja Paschke
Lucy Turpin Communications
PR & MarCom Manager
Eva Hildebrandt
Lucy Turpin Communications
PR & MarCom Manager
Astrid Krupicka
Social Media