Michael Brucker gewinnt Junior Award 2012

Das Fachmedium »kfz-betrieb« verlieh Michael Brucker auf dem 1. Juniorenkongress des Kfz-Gewerbes den Junior Award 2012 (PresseBox) (Würzburg, ) »kfz-betrieb«-Auszeichnung: Der zweite Platz geht an Katharina Günther aus Ammern. Dritter wird Thomas Kestenholz aus Lörrach.

Michael Brucker ist die erfolgreichste Nachwuchs-Führungskraft im Kfz-Gewerbe des Jahres 2012. Die Fachzeitschrift »kfz-betrieb« verlieh am Wochenende den Junior Award 2012 zusammen mit der Santander Consumer Bank und der Unterstützung von der Shell Deutschland Schmierstoffe GmbH sowie der Kroschke GmbH. Vergeben wurde der Preis auf dem 1. Junioren-kongress des Kfz-Gewerbes in Hamburg.

Das Fachmagazin verleiht die Auszeichnung bereits seit 15 Jahren, in diesem Jahr erstmalig auf dem neuen Kongress speziell für den Führungsnachwuchs im Kfz-Gewerbe. Die Jury bewertet weniger qualitative Kriterien wie den Fahrzeugabsatz oder die Umsatzentwicklung, als vielmehr die Unternehmer-persönlichkeit, ihren Führungsstil und die in Gang gesetzten Prozessverände-rungen im Autohaus. "Die drei engagierten, kreativen, erfolgreichen und sympathischen Preisträger sind wahre Leuchttürme im Kfz-Gewerbe", betonte »kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel während des feierlichen Gala-Abends im Hamburger Elbpanorama.

Der Gewinner des Junior Awards Michael Brucker schafft es in beeindruckender Weise, seine Aufgabe als Geschäftsführer des Skoda-Autohauses Brucker mit Hauptsitz in Marktredwitz mit seinen zahlreichen sportlichen Hobbies und seinem ehrenamtlichen Tätigkeiten zu vereinen. Der 27-Jährige hat seit der Übernahme des wirtschaftlich gesunden elterlichen Betrieb im vergangenen Jahr genau an den richtigen Stellschrauben gedreht und vor allem das Gebrauchtwagengeschäft professionalisiert. Carsten Sailer, Leiter Verkauf und Region Nord Skoda Auto runterstrich in einem Grußwort an den Gewinner: "Sie sind ein Vorbild für andere Unternehmensnachfolger. Mit Ihrer ruhigen und motivierenden Art sind Sie ein sehr beliebter Chef. Ihr Engagement und ihr Networking hat entscheidend zur großen Bekanntheit des Autohauses in der Region beigetragen."

Platz zwei ging an Katharina Günther, die im familiengeführten Mehrmar-kenautohaus Günther in Ammern die Verantwortung für die Marke Kia und hat Prokura. Die sportbegeisterte 29-Jährige hat es mit eisernem Willen, Begeisterung für das Automobilgeschäft und teamorientiertem Führungsstil geschafft, das Autohaus Günther binnen 18 Monaten unter die Top 15-Kia-Betriebe in Deutschland zu bringen. "Katharina Günther liebt Fußball und weiß, dass man nur im Team gewinnen kann. Mit diesem Wissen, ihrem Willen zum Sieg sowie ihrer kompromisslosen Kundenorientierung wird sie den Sprung unter die Top Ten schaffen", lobte Dr. Evert Schimmel, Director Sales and Dealer Operations Kia Motors Deutschland.

Den dritten Platz sicherte sich Thomas Kestenholz, Geschäftsführer der Lörracher Filiale der Kestenholz-Gruppe, die mehrere Mercedes-Benz-Betriebe in der Schweiz und einen Servicestützpunkt in Deutschland betreibt. Der 28-Jährige ist das Bindeglied zur Schweizer Firmenzentrale und hat die Jury vor allem durch sein vorbildliches Personalmanagement überzeugt. "Sie verkörpern den neuen Pulsschlag der Marke Mercedes-Benz. Sie haben einen Sinn für traditionelle Werte, Sie tragen den Willen, Dinge zu verändern und Sie sind offen für Neues", unterstrich Dr. Achim Sauer, Senior Manager Bereich Vertriebsnetze Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland.

Die Gewinner des Junior Award 2012:

1. Platz Michael Brucker, Auto Brucker GmbH, Marktredwitz
2. Platz Katharina Günther, Automobile Raimund Günther GmbH, Ammern
3. Platz Thomas Kestenholz, Kestenholz GmbH, Lörrach

»kfz-betrieb« ist das meistgelesene Fachmagazin im Kfz-Gewerbe und informiert seit über 100 Jahren den automobilen Handel und Service. »kfz-betrieb« ist offizielles Organ des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK), der berufsständischen Interessenvertretung für rund 38.000 Autohäuser und Werkstätten. News aus der gesamten Kfz-Branche gibt es unter www.kfz-betrieb.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit über 100 Fachzeitschriften, über 100 Webportalen, über 100 Business-Events sowie zahl-reichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feierte 2011 seinen 120. Geburtstag.

Kontakt

Vogel Business Media GmbH & Co.KG
Max-Planck-Str. 7/9
D-97082 Würzburg
Dr. Gunther Schunk
Vogel Business Media GmbH & Co. KG
Leiter Kommunikation und Corporate Marketing

Bilder

Social Media