Sepp Maier und Schüler aus Rheinsberg pflanzten Bäume

Torwartlegende Sepp Maier und Piepenbrock Förster Rüdiger Cours pflanzten Obstbäume. © Piepenbrock (PresseBox) (Osnabrück, ) Das Thema Nachhaltigkeit und die Sensibilisierung junger Menschen für nachhaltiges Denken und Handeln ist der Piepenbrock Unternehmensgruppe ein zentrales Anliegen. Deshalb veranstaltete das Unternehmen am 11. und 12. Oktober 2012 im firmeneignen Forst in Rheinshagen gemeinsam mit Kunden, Lieferanten und Schülern der Dr.-Salvador-Allende-Grundschule eine Pflanzaktion. „Nachhaltigkeit muss gelebt werden. Das möchten wir den Menschen immer wieder vor Augen führen und sie aktiv mit ihrem persönlichen Engagement einbeziehen“, betont Arnulf Piepenbrock, Geschäftsführender Gesellschafter der Piepenbrock Unternehmensgruppe.

Zu der Pflanzaktion hatte der Firmenchef die Torwartlegende Sepp Maier, Jan-Pieter Rau, Bürgermeister von Rheinsberg, und Jens-Peter Golde, Bürgermeister von Neuruppin, eingeladen. „Gemeinsam mit unseren Gästen und mit Ehrengast Sepp Maier haben wir auf einer Lichtung mitten im Wald historische Obstbaumsorten gepflanzt“, sagt Unternehmensförster Rüdiger Cours. Die Bäume bieten Vögeln geeignete Nistmöglichkeiten, schützen vor Feinden und dienen verschiedenen Waldtieren als Nahrungsquelle.

Am zweiten Tag der Veranstaltung begrüßte Arnulf Piepenbrock rund 30 Schülerinnen und Schüler der Dr.-Salvador-Allende-Grundschule aus Rheinsberg im Forst. Bei einer spannenden Rallye erfuhren die jungen Menschen von der Bedeutung des Waldes für unser Ökosystem und leisteten durch Baumpflanzungen ihren Anteil zum Umweltschutz. „Uns ging es darum, die Kinder auf spielerische Art und Weise an die Tier- und Pflanzenwelt heranzuführen“, erklärt Timo Brümmer, Mitglied des Piepenbrock Arbeitskreises Nachhaltigkeit. So mussten die Schüler in einem Wettbewerb verschiedene Gehölze bestimmen, Tiere erkennen und Fährten lesen. „Zur Belohnung gab es für die Kinder eine Urkunde sowie kleine Preise, die von Rheinsbergs Bürgermeister Jan-Pieter Rau persönlich übergeben wurden“, freut sich Timo Brümmer, der für das kommende Jahr eine Neuauflage der Veranstaltung im Piepenbrock Forst plant.

Kontakt

Piepenbrock Service GmbH + Co. KG
Hannoversche Straße 91-95
D-49084 Osnabrück
Markus Forytta
Referent Unternehmenskommunikation
Diplomsozialwissenschaftler

Bilder

Social Media