Automobiltechnologie im Büroalltag

C + P Möbelsysteme GmbH & Co. KG zeigt auf der Orgatec in Köln zusammen mit der PLDS Germany GmbH, wie erstklassige Technologie für die Nutzung unserer mobilen Helfer den Weg vom Fahrzeug in die Arbeitswelt findet
(PresseBox) (Wetzlar, ) PLDS, international bekannter Zulieferer im automobilen Infotainment-Bereich, liefert die technische Ausstattung und Unterstützung für die hochaktuellen Funktionen Wireless Charging, NFC-Anbindung und Smartphone-Integration sowie berührungslose Touchpads. Diese Technologien finden derzeit ihren Weg ins Fahrzeug - die dort benötigte exzellente Qualität ist aber auch ein Anspruch, den C+P Möbelsysteme an seine hochwertigen Büroausstattungen hat. "Die Zusammenarbeit mit PLDS unterstützt unsere Philosophie, neueste Entwicklungen der Kommunikations- und Medientechnik in moderne Büroeinrichtungen zu integrieren", so Tobias Walter, Leitung Vertrieb und Marketing bei C+P.

Wireless Charging - das drahtlose Laden von mobilen Endgeräten wie z.B. Smartphones - ist integraler Bestandteil des neuen Konzeptes. Die Geräte, die ihren Einsatz normalerweise im Fahrzeug haben, fallen auf durch ihre geringe Wärmeentwicklung, die geringe Abstrahlung und somit weniger Störungen z.B. des Radioempfanges sowie den vergrößerten Ladebereich. D.h., man kann sein Smartphone in einem größeren Bereich ablegen anstatt an nur einer exakten Position.

Die Anbindung eines oder mehrerer Smartphones in den Büroalltag ist nun von der Zukunft in die Gegenwart gerückt: einmal über die NFC-Funktion erkannt, wird die Smartphone-Integration aktiviert. Das beinhaltet das automatische Koppeln über Bluetooth und WLAN, die automatische Replizierung der Smartphone-Oberfläche auf dem TV-Touch-Bildschirm. Die Bedienung erfolgt dann über das TV-Touch-Display oder das Smartphone selbst. Medien-Inhalte werden über Bluetooth (Musik) und WLAN (Video-Streaming) übertragen. Natürlich wird das Smartphone währenddessen über den integrierten Wireless Charger aufgeladen.

Das berührungslose Touchpad kann am Schreibtisch die Maus oder andere Eingabegeräte ersetzen und funktioniert auf jeder Oberfläche. In einem bestimmten Bereich werden Hand- oder Fingerbewegungen mittels Infrarotsensor erkannt und über die vorhandene Schnittstelle zum PC als digitale Signale übertragen und z.B. in Mauszeiger, Buchstaben uvm. umgewandelt.

Die hier gezeigten Technologien finden sich bereits im Einsatz in Fahrzeugen, können aber auch im Arbeitsleben Abläufe effizienter und einfacher machen. Möglich wird diese Vielfalt an Anwendungen durch Kooperation verschiedener Unternehmen: PLDS, Stollmann und Funkwerk Dabendorf ergänzen sich mit Spezialwissen auf den jeweiligen Teilgebieten Antennentechnologie, NFC sowie Wireless Charging. PLDS und H2i kooperieren im Bereich Gestenerkennung und -kontrolle. Nicht zuletzt ist die enge Zusammenarbeit des Automotive-Experten PLDS mit dem bei Technologie-Integration führenden Unternehmen im Bereich Büroeinrichtungen, C+P Möbelsysteme, zu erwähnen.

ORGATEC - Modern Office & Object / Kölnmesse / 23.-27.10.2012 Halle 8, Stand B060 (C+P Möbelsysteme) / Direkt am Eingang Nord

C+P Möbelsysteme gehört zur 1925 gegründeten Christmann & Pfeifer Gruppe. Der deutsche Hersteller ist weltweit tätig und beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter in drei Werken. Zu den Alleinstellungsmerkmalen gehören eine werkseigene Logistikflotte, die Marktführerschaft für das Einrichten mit Stahl und die intelligente Technik-Integration in moderne Einrichtungen.

C+P produziert Möbel für fast alle Bereiche - zum Beispiel Büro, Objekt, Konferenzraum, Umkleide, Bistro, Lager, Werkstatt oder Labor. Die Leistungspalette reicht von der Einzellieferung bis hin zur kompletten Objekteinrichtung. www.cpmoebel.com

Kontakt

PLDS Germany GmbH
Schanzenfeldstrasse 2
D-35578 Wetzlar
Alexandra Zange
PLDS Germany GmbH
Marketing Specialist
Social Media