Polytec ergänzt Fadenkreuz-Kamera-Angebot

(PresseBox) (Waldbronn, ) Der Bildverarbeitungsspezialist Polytec aus Karlsruhe aktualisiert sein Portfolio an Fadenkreuzkameras. Die neuen Versionen sind sowohl leistungsfähiger als auch einfacher zu bedienen.

Die Einsteigerversion ist besonders für den festen Einsatz mit gelegentlichen Einstellarbeiten geeignet. Sie verfügt nun über eine SXGA-Auflösung von 1280 x 1224 Pixel und ist auf alle gängigen Monitorformate umschaltbar. Progressive Scan Mode wird nun an Stelle eines Rolling Shutter eingesetzt und die Bilddarstellung kann von Farbe auf Schwarz-weiß umgestellt und gespiegelt werden. Die Parametereinstellung erfolgt über ein On-Screen-Display. Bis zu acht Fadenkreuzlinien können angezeigt und in Position und Farbe eingestellt werden.

Der zweite Typ Fadenkreuzkamera ist besonders bedienerfreundlich und eignet sich für häufig wechselnde Einstellvorgänge. Die Tasten der mitgelieferten Fernbedienung lassen sich individuell belegen. So kann beispielsweise mit den Cursortasten das Fadenkreuz verschoben und die zentrale Taste zum Starten des automatischen Weißabgleichs oder zum Umschalten der Linienfarbe über das On-Screen-Display genutzt werden. Die kundenspezifische Programmierung der Fernbedienung übernimmt Polytec.

Beide Modelle verfügen über einen direkten Monitoranschluss, eine Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde und sind zu allen handelsüblichen HD-Displays kompatibel. Polytec bietet sowohl anwendungsorientierte Beratung als auch technischen Service sowie Zubehör wie Objektive und Beleuchtung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.polytec.de/...

Kontakt

POLYTEC GmbH
Polytec-Platz 1 - 7
D-76337 Waldbronn
Christina Petzhold
Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media