Energieeffiziente IT in der öffentlichen Verwaltung

Loseblattwerk "Rechenzentren und Cloud Computing"
(PresseBox) (Hannover, ) Der Heise Zeitschriften Verlag, bekannt durch die Computerzeitschrift c't, hat ein Loseblattwerk zum Thema "Rechenzentren und Cloud Computing - Ein aktuelles Handbuch für die Öffentliche Verwaltung" veröffentlicht. Es beschreibt den Nutzen, die Einsatzszenarien sowie den ressourceneffizienten Betrieb von Rechenzentren und Cloud Computing. Das Loseblattwerk richtet sich an kommunale IT-Entscheider, Rechenzentrumsbetreiber und technische Anwender.

"Rechenzentren und Cloud Computing" wird herausgegeben von Prof. Dr. Rüdiger Zarnekow und Marc Wilkens (Projektleiter) von der Technischen Universität Berlin sowie Dieter Rehfeld von der regio iT in Aachen. Das Loseblattwerk erklärt, wie Cloud Computing funktioniert, welchen Nutzen es gerade für den Öffentlichen Bereich hat, und welche Fachanwendungen sich für den Cloud-Einsatz eignen. Zudem widmet es sich dem technischen Aufbau von Rechenzentren und deren energieoptimiertem Betrieb.

Im "Government Green Cloud Labor" werden im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) die Möglichkeiten des Cloud-Computing unter besonderer Beachtung der Energieeffizienz und der Senkung von Energiekosten untersucht. Die Forschungsergebnisse werden dem Loseblattwerk in Ergänzungslieferungen hinzugefügt. Betrachtet werden in dem Projekt von IT2Green typische Anwendungsszenarien der Landes- und Kommunalverwaltungen. Zu diesem Zweck wurde erstmalig eine erweiterbare Cloud-Infrastruktur für die Öffentliche Verwaltung technisch umgesetzt und erprobt. Dabei arbeiten vier Produktiv-Rechenzentren bundesländerübergreifend zusammen. Das Projekt kann unter anderem durch den hohen Praxisbezug als Best-Practice-Lösung für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen dienen.

Das 174 Seiten umfassende Werk kann per E-Mail (loseblattbestellungen@heise.de) oder über die Webseite www.heise.de/green-cloud bis zum 30. November zu einem Preis von 69 Euro (anschließend für 79 Euro), zzgl. Versandkosten, bestellt werden.

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Lena Grape
Heise Medien Gruppe
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media