Novatec Solar ernennt Andreas Wittke zum Chief Executive Officer

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Nicholas James, der Vorsitzende des Gesellschafterausschusses von Novatec Solar, hat die Ernennung von Andreas Wittke als Chief Executive Officer bekanntgegeben. Andreas Wittke übernimmt die Position des ausscheidenden CEOs Dr. Christoph Wolff.

Andreas Wittke verfügt über langjährige Erfahrung in der Energie- und Kraftwerksindustrie mit Stationen unter anderem bei der deutschen Babcock Gruppe und der NEM in Holland. In 2006 wurde er Vice President von ALSTOM Global Power Sales in Deutschland und in 2008 Länderchef und Sprecher des Vorstandes der ALSTOM Deutschland. Andreas Wittke hat Maschinenbau mit Schwerpunkt Energie- und Verfahrenstechnik an der Universität Essen studiert.

„Wir freuen uns sehr Andreas bei Novatec Solar begrüßen zu können“, sagte Nicholas James, Vorsitzender des Gesellschafterausschusses von Novatec Solar. „Seine Kenntnis und Erfahrung der internationalen Energiemärkte sind sehr wertvoll für die strategische Ausrichtung von Novatec Solar.“

Andreas Wittke sagte: „Ich freue mich auf die anspruchsvolle Aufgabe in diesem hochmotivierten Umfeld im Bereich der erneuerbare Energien. Durch die Inbetriebnahme des weltgrößten Fresnelkraftwerks Puerto Errado 2, konnte Novatec Solar die Zuverlässigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Skalierbarkeit der Fresnel-Technologie bestätigen. Ich freue mich darauf, das nächste Kapitel mitzugestalten und die kommerzielle Markteinführung der Novatec Fresneltechnologie, gemeinsam mit ABB, in unseren Zielmärkten weiter voranzubringen.“

Über Novatec Solar
Novatec Solar (www.novatecsolar.com) ist ein führender Technologieanbieter im Bereich der konzentrierenden Solarthermie und ist spezialisiert auf die Herstellung, Bereitstellung und schlüsselfertige Lieferung von solaren Dampferzeugern auf Basis der Fresnel-Kollektor-Technologie. Die Solartechnik von Novatec Solar erzeugt Dampf mit Temperaturen von über 500°C. Seit 2007 ist Transfield Holdings (www.transfield.com.au) Mehrheitseigner von Novatec Solar. In 2011 hat ABB eine 35 prozentige Beteiligung an Novatec Solar erworben. Die Gründer von Novatec Solar, Martin Selig, Dr.-Ing. Max Mertins und Gerhard Hautmann sind Mitglieder der Gesellschafterversammlung und der Geschäftsführung von Novatec Solar.

Kontakt:
Jutta Glänzel
Tel: +49 1622857 221
jutta.glaenzel@novatecsolar.com

Kontakt

Frenell GmbH
Luisenstraße 52a
D-76137 Karlsruhe
Jutta Glänzel
Marketing & Communications
Social Media