Öffentliche Ringvorlesung "Facetten der Nachhaltigkeit" wird am 24. Oktober fortgesetzt

Thema: "Der Einsatz für eine lebenswerte Umwelt aus Sicht der Bremischen Evangelischen Kirche"
(PresseBox) (Bremen, ) Unter dem Motto: "Region im Wandel" setzt die Hochschule Bremen im Wintersemester 2012/2013 die öffentliche Ringvorlesung "Facetten der Nachhaltigkeit" am 24. Oktober fort. Friedhelm Blüthner (Pastor und Umweltbeauftragter) referiert über das Thema: "Der Einsatz für eine lebenswerte Umwelt aus Sicht der Bremischen Evangelischen Kirche". Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 27b, 28199 Bremen, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal.

Friedhelm Blüthner spricht über die Bewahrung der Schöpfung, den Einsatz für eine lebenswerte Umwelt, die er als großes Anliegen der Bremischen Evangelischen Kirche beschreibt. Der Umweltbeauftragte hat hier die Aufgabe, die besondere Verantwortung und das beispielhafte Verhalten der Gemeinden, Einrichtungen, Ämter und Werke zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensbedingungen zu unterstützen.

Die Veranstaltungsreihe widmet sich aktuellen Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Forschungscluster "Region im Wandel".

Hinweise für Redaktionen:

Für Rückfragen zur Vortragsreihe "Facetten der Nachhaltigkeit": Prof. Dr. Gerd Klöck, Professor für Bioverfahrenstechnik an der Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Sprecher des Forschungsclusters "Region im Wandel", 0421-5905-4266, gerd.kloeck@hs-bremen.de.

Die weiteren Veranstaltungstermine und -themen finden sich auf www.hs-bremen.de.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media