Hi-Media und TVinfo verlängern Zusammenarbeit / TVinfo HD lässt TV Movie Online hinter sich

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Doppelter Grund zum Feiern: Hi-Media Deutschland und TVinfo haben ihre exklusive Vermarktungspartnerschaft verlängert. Somit zeichnet Hi-Media auch in Zukunft für die Vermarktung des Display, Video- und Mobile-Inventars verantwortlich. Darüber hinaus gab das neue Gesamtangebot TVinfo HD, das seit Anfang August die Reichweiten von TVinfo.de und rtv.de bündelt, ein gelungenes AGOF-Debüt. Laut den heute veröffentlichten Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung haben 1,58 Mio. Unique User im August die Plattform besucht. Damit ist TVinfo HD der zweitgrößte Programmführer im deutschen Internet und verweist TV Movie Online auf Platz 3 (1,55 Mio.).

"Unsere Zusammenarbeit geht bereits in die sechste Runde - das spricht für sich. Hohe Reichweiten, einkommensstarke und konsumfreudige Zielgruppen sowie innovative Werbemöglichkeiten machen TVinfo zu einem unverzichtbaren Werbeträger für die Film-, Fernseh- und Unterhaltungselektronik-Industrie. Deshalb freuen wir uns sehr, dass TVinfo weiter auf die Vermarktungsexpertise von Hi-Media im Bereich hochwertiger Entertainment-Inhalte vertraut", so Andreas Stietzel, CEO der Hi-Media Deutschland AG.

Michael Schanz, Geschäftsführer der TVinfo Internet GmbH stimmt uneingeschränkt zu: "Mediaagenturen und Werbetreibende können in bewährter Qualität über Hi-Media Display-, Video- und Mobile-Kampagnen auf einem der größten deutschen Online- Programmführer buchen. Dank kurzer Entscheidungswege setzen wir auch ausgefallene Kampagnen schnell und zuverlässig um." Martin Schumacher, Leiter rtv media solutions, ergänzt: "Wir bringen mit 'rtv' Deutschlands auflagenstärkstes TV-Magazin mit rund 12 Mio. Leserinnen und Leser in die Kombination ein. So bleiben bei TVinfo HD keine crossmedialen Wünsche offen."

Mit einer monatlichen Reichweite von 6,1 Mio. Unique Usern zählt Hi-Media zu den Top- Vermarktern im Bereich Movie & TV. Zum Portfolio gehören neben TVinfo HD unter anderem auch Dailymotion.de, Digitalfernsehen.de sowie FILMSTARTS.de. Darüber hinaus gehört Hi-Media zu den führenden deutschen Videovermarktern. Allein im Movie & TV Segment verzeichnet der Premiumvermarkter über 15 Mio. Video Views pro Monat.

Neben dem Premium-Netzwerk betreibt Hi-Media Europas führende unabhängige Ad Exchange Plattform, die es Agenturen und Werbetreibenden ermöglicht, Inventar via Real Time Bidding (RTB) einzukaufen. Hi-Media Ad-eXchange erreicht 160 Mio. Unique User in neun europäischen Ländern.

Quelle: AGOF internet facts 2012-08, Einzelmonat

Über TVinfo:

TVinfo.de ist seit 12 Jahren eine der führenden Online-Marken für TV-Programminformationen im deutschsprachigen Internet. Wer nach "Fernsehprogramm" oder "TV-Programm" sucht, der findet TVinfo. Mit einem kompetenten Team produziert TVinfo innovative Navigationsformen und hochwertige Tagestipps für das klassische Fernsehprogramm und für On-Demand-Angebote. Mit dem neuen Angebot "TVinfo HD", das die Reichweiten von TVinfo.de und rtv.de bündelt, baut TVinfo seine Marktposition im Online-Bereich weiter aus.

Über die rtv media group:

Die rtv media group ist Tochter des internationalen Medien- und Kommunikationsdienstleisters arvato, einem Unternehmen der Bertelsmann AG. Seit 50 Jahren zählt die rtv media group zu den führenden Mediendienstleistern für redaktionelle Erstellung, Vermarktung, Vertrieb und strategische Entwicklung von Medienlösung mit hoher TV- und Entertainment-Expertise. Die rtv media group ist u.a. Herausgeber von rtv, Deutschlands größtem Wochentitel mit rund 12 Millionen Lesern und aktuell rund 9 Millionen Auflage (Stand Juli 2012), Betreiber von rtv.de und mit über 200 Kunden europaweit führend im Bereich multimedialer Medienlösungen rund um TV-Programm-Content.
Social Media