Budgetfreundliche Jahreslizenz: Fuhrparkmanagement Fleet³OfficePro mit Updateservice, E-Mail-Support & optionaler „Kilometer-App“

Fleet³OfficePro - Fuhrparkmanagement (PresseBox) (Mönsheim, ) Die Fuhrparkmanagement-Software Fleet³OfficePro überrascht einmal mehr mit einer Neuentwicklung, die unmittelbar zur Steigerung der Fuhrpark-Effizienz beiträgt. Dank der optional freischaltbaren „Kilometer-App“ können aktuelle Kilometerstände mit nur zwei Klicks erfasst werden.

Fleet³OfficePro: aktuelle Daten für maximale Effizienz des Fuhrparkmanagements.

Fleet³OfficePro macht Schluss mit häufigen Problemen und Fehlentscheidungen, die sich aufgrund falscher oder unvollständiger Fuhrparkdaten ergeben. Veraltete Kilometerstände verfälschen jedes Reporting, da Kraftstoffverbräuche oder die für den Kilometervertrag (Leasing) relevanten prognostizierten Laufleistungen nicht korrekt ermittelt werden.
Die bislang eingesetzten Tankkarten lösen das Problem nur teilweise, abhängig von der Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit der Fahrer. Leider passiert es immer wieder, dass Fahrer den Kilometerstand an der Zapfsäule fehlerhaft hinterlegen oder sogar absichtlich falsch angeben, sodass die Fuhrparkleitung keine brauchbaren Laufleistungen ermitteln kann.

Firmeninhaber Claus Juchum weiß als langjähriger Experte in allen Bereichen des modernen Fuhrparkmanagements, wie mühsam und ineffizient das manuelle Kontrollieren und Aktualisieren der Kilometerstände ist: „Die Übermittlung des aktuellen Kilometerstands mit der Kilometer-App Fleet³OfficePro ist hingegen eine Sache von Sekunden. Dafür muss der Fuhrparkmanager nicht einmal den Telefonhörer in die Hand nehmen. Der ganze Prozess ist weitestgehend automatisiert.“

Fleet³OfficePro
erkennt nach der entsprechenden kostenpflichtigen Freischaltung auf Anhieb unplausible Kilometerstände und bereinigt die Datenbank automatisch. Der Fuhrparkleiter kann mit einem Klick die säumigen Fahrer auffordern, ihre aktuellen Kilometerstände per E-Mail mitzuteilen. Nach Eingang der E-Mail werden die Angaben per Knopfdruck direkt von Fleet³OfficePro kontrolliert und verarbeitet, ganz ohne manuelle Datenerfassung. Die Auswertungen gewinnen spürbar an Qualität, da Entscheidungen aufgrund von Fakten getroffen werden können. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die bisher noch gar keine Tankkarten einsetzen, profitieren erheblich von der neuen Funktion.

Weitere Zusatzprogramme sind nicht notwendig. Der Fuhrparkmanager benötigt lediglich die entsprechend freigeschaltete Fuhrparkmanagement-Software Fleet³OfficePro, die jetzt auch als budgetfreundliche Jahreslizenz angeboten wird. Die Fahrer müssen über ein E-Mail-fähiges Handy/PC/Smartphone verfügen, um die Mails empfangen bzw. absenden zu können. Als optionale Zusatzleistung ist die neue Funktion mit Kosten verbunden, die sich nach der Größe des Fuhrparks richten. Die Investition rechnet sich jedoch in kürzester Zeit.

Weitere Informationen sind auf der Website http://www.fleetexpert.de zu finden. Das Wissensportal rund um den Fuhrpark http://www.fuhrparktreff.de bietet Tipps rund ums Fuhrparkmanagement zum Nulltarif.

Kontakt

FleetExpert e.K.
Iptinger Str. 34
D-71297 Mönsheim
Claus Juchum
Geschäftsleitung
Geschäftsführer

Bilder

Social Media