Softline Solutions unterzeichnet Rahmenvertrag mit einem führenden deutschen Unternehmen der Finanzbranche

Erbrachte Dienstleistungen im Bereich Lizenzmanagement und Virtualisierung werden ab sofort um Managed Services erweitert
(PresseBox) (Leipzig, ) Schon seit einigen Monaten überzeugt die Softline Solutions GmbH einen führenden deutschen und internationalen Finanzdienstleister durch erstklassige Consulting-Services im Bereich Software Asset Management (SAM). Ein erst kürzlich geschlossener Rahmenvertrag stellt die bisherige gute Zusammenarbeit auf eine neue Stufe. Seit 1. Oktober 2012 werden neben den eigenen Kernkompetenzen nun auch Serviceleistungen der zum Unternehmensverbund der Softline AG zugehörigen Gesellschaften angeboten. Als „Dienstleister der Dienstleister“ übernimmt die Münchener Prometheus GmbH im Auftrag von Softline Solutions den Vor-Ort-Service für weit über 10.000 Arbeitsplätze des Finanzunternehmens.
In der Vergangenheit hat sich die Softline Solutions GmbH bei einem führenden Finanzdienstleister und dessen Tochtergesellschaften vor allem durch Beratungsleistungen im Bereich Software Asset Management einen Namen gemacht. Darüber hinaus überzeugte das IT-Beratungshaus in den letzten Monaten auch mit Consulting-Leistungen in den Bereichen Virtualisierung und System Management durch Qualität und Leistung.
Nun konnte das IT-Beratungsunternehmen einen der wichtigsten Rahmenverträge der Firmengeschichte abschließen. Durch die seit 1. Oktober 2012 wirksame Vereinbarung mit dem Großkunden eröffnet sich für Softline Solutions eine neue Dimension der Zusammenarbeit. Mit Unterzeichnung der Vereinbarung kann ab sofort das komplette Leistungsportfolio der zum Unternehmensverbund der Softline AG zugehörigen Gesellschaften angeboten werden. So wird die Prometheus GmbH mit Sitz in München als „Dienstleister der Dienstleister“ im Rahmen eines Vor-Ort-Service die mehr als 10.000 Arbeitsplätze des Kunden betreuen.
„Wir freuen uns, dass wir einen weiteren wichtigen Großkunden aus der Finanzbranche zu unseren Kunden zählen dürfen. Noch erfreulicher ist es, dass wir das Vertrauen des Kunden durch die bisherige Erbringung unserer Service-Dienstleistungen stärken konnten. Der jetzt geschlossene Rahmenvertrag hebt die bisherigen guten Geschäftsbeziehungen auf eine neue Stufe und eröffnet eine Reihe von weiteren Kooperationsmöglichkeiten für uns und unsere Schwestergesellschaften“, erklärt René Nulsch, Geschäftsführer der Softline Solutions GmbH.

Kontakt

Softline Solutions GmbH
Gutenbergplatz 1
D-04103 Leipzig
Anja Pötzsch
Head of International Marketing & Communications
Helga Herböck
Bivista GmbH
PR-Agentur
Social Media