Macht Fernsehen Mode?

Innenarchitektin Birgit von Heintze und Modedesignerin Anna von Griesheim diskutieren über die Wirkung von Medien auf Stile und Trends
Birgit von Heintze, Innenarchitektin Birgit von Heintze, Innenarchitektin Anna von Griesheim, Modedesignerin Anna von Griesheim, Modedesignerin Jo Groebel, Moderater (v.l.) (PresseBox) (Berlin, ) Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden Kabelnetzbetreiber Deutschlands, und der Hauptstadtsender tv.berlin präsentieren am Sonntag, dem 21. Oktober 2012 um 18.30 Uhr die achte Folge der Talkshow "GROEBEL - DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWER". Diesmal spricht der Moderator und Medienexperte Jo Groebel mit der Modedesignerin und Autorin Anna von Griesheim und der Innenarchitektin Birgit von Heintze über Stilfragen in der deutschen Medienlandschaft und die Wechselbeziehungen zwischen Film, Fernsehen und Modetrends. Die Sendung wird am Sonntag, 21. Oktober um 20.15 Uhr sowie am Donnerstag, 25, Oktober um 17:30 Uhr und 19:30 Uhr wiederholt.

Welchen Einfluss haben Film und Fernsehen auf gesellschaftliche Trends und wie nachhaltig setzen sich neue Stile in der Gesellschaft durch? Und wie ist es übrigens um die Stilsicherheit der deutschen Prominenten bestellt? Diesen und anderen Fragen gehen Anna von Griesheim, Birgit von Heintze und Jo Groebel in der aktuellen Ausgabe von "GROEBEL - DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWER" angenommen.

So erkennt Birgit von Heintze einen eher subtilen Einfluss von Filmen auf Stile in der Inneneinrichtung, während technische Neuerungen einen sehr viel stärkeren Einfluss auf die Innenarchitektur ausüben. Die Verknüpfung von Haushaltsgeräten mit dem Internet etwa stelle die Innenarchitektur bereits jetzt vor Herausforderungen. Anna von Griesheim wiederum sieht auch Modetrends, die technischen Neuerungen folgen, was allerdings vor allem von pragmatischen Motiven geprägt sei, wie z.B. die Größe der Taschen für Handys und Smartphones.

Für Angela Merkel übrigens gab es Lob aus der Runde: Dass sie ihre Kleider und Anzüge durchaus und öffentlich mehrmals trage, sei in Zeiten der Euro-Krise auch als ein angemessenes Signal der Bescheidenheit zu werten.

Die aktuelle Folge der Talkshow GROEBEL - DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWER wird zu den folgenden Sendezeiten auf tv.berlin ausgestrahlt:

Sonntag, 21. Oktober 18:30 Uhr und 20:15 Uhr
Donnerstag, 25. Oktober 17:30 Uhr und 19:30 Uhr

Die Talksendung GROEBEL - DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWER wird im Veranstaltungssaal der Unternehmenszentrale von Tele Columbus am Berliner Ernst-Reuter-Platz aufgezeichnet. In der Show dreht sich alles um das Thema Medien: Moderator und Medienexperte Jo Groebel spricht mit Branchenexperten und prominenten Gästen über die aktuellsten Medientrends. Das Konzept der Sendung: Technisches Fachwissen gepaart mit bunter Fernsehunterhaltung. Die Sendung wird zunächst auf tv.berlin ausgestrahlt und anschließend über Tele Columbus auch allen lokalen TV-Sendern zur Verfügung gestellt, die in den unabhängigen Netzen des Kabelnetzbetreibers in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eingespeist werden.ider und Anzüge durchaus und öffentlich mehrmals trage, sei in Zeiten der Euro-Krise auch als ein angemessenes Signal der Bescheidenheit zu werten.

Kontakt

Tele Columbus Gruppe
Goslarer Ufer 39
D-10589 Berlin
Hannes Lindhuber
Unternehmenskommunikation
Direktor Unternehmenskommunikation / Pressesprecher
Holger Wild
Cetacea Communications & Public Relations GmbH

Bilder

Social Media