it-novum: Analytisches CRM gezielt für mehr Erfolg nutzen

SugarCRM-Jedox-Pentaho-Event im Signal Iduna Park Dortmund
(PresseBox) (Fulda, ) In den Datenbanken der meisten Unternehmen schlummern unzählige Daten über deren Kunden. Mit analytical CRM und einem systematischen Closed Loop Marketingansatz könnten mehr Umsatz und mehr Gewinn erzielt werden. it-novum lädt am 13. November 2012 im Signal Iduna Park in Dortmund zu einem Event, bei dem die Experten des IT-Beraters und -Dienstleisters konkret darüber informieren, wie sich Kundeninteraktionen und interne kundenbezogene Abläufe durch analytisches CRM bzw. die Integration von Analysen und Prognosen (BI) erfolgreich umsetzen und automatisieren lassen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos; lediglich eine verbindliche Anmeldung ist notwendig (www.it-novum.com/...).

Zahlreiche Studien belegen: Analytisches CRM gewinnt kontinuierlich an Bedeutung, die Budgets dafür steigen. Die Unternehmen haben erkannt, dass Kundendaten vor allem dann gezielt und erfolgreich nutzbar sind, wenn eine fundierte Analyse des Kauf- und Kundenverhaltens erfolgt und wenn Wertschöpfungschancen und Eigenschaften von Kunden eingeschätzt werden können.

Vorteile durch analytisches CRM

Unbestritten ist - die Analyse der operativen CRM-Daten bringt klare Vorteile: Etwa bei der Optimierung der Neukundengewinnung durch die Segmentierung der bestehenden Interessenten hinsichtlich ihrer Vertriebspotenziale. Zudem können die Akquisitionskosten durch eine bessere Auswahl und Ansprache der Zielgruppen verringert werden. Im Rahmen der Optimierung der Bestandskunden können Ertragssteigerungen durch die Nutzung von Cross- oder Up-Selling-Möglichkeiten erzielt und die Anzahl der Abwanderungen durch die rechtzeitige Identifikation von Risikogruppen und die Einleitung entsprechender Gegenmaßnahmen gering gehalten werden. Außerdem können auf Basis von CRM-Analysedaten Win-Back-Strategien für die Reaktivierung inaktiver Kunden abgeleitet werden. Die Marktbewirtschaftung wiederum kann optimiert werden durch bessere Kenntnisse der eigenen Zielmärkte und die Identifizierung bestehender Potenziale.

Auf all diese Themen gehen die Experten von it-novum bei dem SugarCRM-Jedox-Pentaho Event am 13. November 2012 im Signal-Iduna-Park in Dortmund, Deutschlands größtem Stadion, ein. Im Vordergrund der Präsentationen stehen Informationen darüber,

- wie Unternehmen ihre CRM-Strategie mit SugarCRM einfach umsetzen,
- wie sie Wissen über ihre Kunden mit Pentaho aus CRM-, ERP und Big Data-Quellen (z. B. Hadoop) gewinnen,
- wie sie mit der Jedox BI Suite schnell und einfach Vertriebsdaten analysieren und reporten.

Michael Kienle, Geschäftsführer it-novum: "Der Informationsbedarf in Sachen analytisches CRM ist hoch. Stichwörter wie 'Big Data' und deren Auswirkungen spielen in diesem Zusammenhang genauso eine Rolle wie die Frage, was an der immer bekannter und beliebter werdenden Distributed-Data-Processing-Plattform Hadoop wirklich dran ist und wie all diese Themen für die Realisierung von geschäftstauglichen Lösungen genutzt werden können. Mit unserem Event bieten wir Antworten an und stehen auch für Fragen und Diskussionen zur Verfügung." Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenfrei, lediglich eine Anmeldung ist notwendig.

Wann?
Dienstag, 13. November 2012
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Ab 12:30 Uhr Lunch und anschließend Führung durch den Signal Iduna Park

Wo?
Signal Iduna Park, Dortmund

Online-Registrierung: www.it-novum.com/...

Kontakt

it-novum GmbH
Edelzeller Straße 44
D-36043 Fulda
Simona Bott
Sachbearbeiterin
Social Media