busuu.com schließt Finanzierungsrunde von über 3,5 Millionen Euro ab

busuu.com schließt Finanzierungsrunde von über 3,5 Millionen Euro ab, eröffnet ein Büro in London und begrüßt lastminute.com-Mitbegründer Brent Hoberman als Mitglied des Aufsichtsrates
Von links: Adrian Hilti (Mitbegründer von busuu.com), Rogan Angelini-Hurll (General Partner PROFounders Capital), Martin Varsavsky (Investor von busuu.com, Unternehmer und Gründer von Fon), Brent Hoberman (Mitbegründer von lastminute.com, Investment-Partner vonPROFounders Capital), Bernhard Niesner (Mitbegründer und CEO von busuu.com) (PresseBox) (London, ) busuu.com, das weltweit größte soziale Netzwerk zum Sprachenlernen, hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde über 3,5 Millionen Euro mit PROfounders Capital und privaten Investoren abgeschlossen.

PROfounders Capital Investmentpartner Brent Hoberman, Mitbegründer von lastminute.com und erfahrener Unternehmer, wird Mitglied des Aufsichtsrates.

busuu.com hat weltweit mehr als 25 Millionen Mitglieder aus über 200 Ländern; täglich melden sich mehr als 40.000 neue Benutzer auf der Plattform an. Bildlich gesprochen füllen die neuen Mitglieder von busuu.com alle zwei Tage das gesamte Londoner Olympiastadium. Das Unternehmen wird die Finanzierung dazu nutzen, die existierenden Produkte weiter zu verbessern, neue Funktionen zu entwickeln, das Team besonders im Bereich der Website- und App-Entwicklung zu verstärken und die globale Reichweite der Marke bedeutend auszubauen. Vor allem Schwellenländer wie Brasilien, Russland und China stehen hierbei im Fokus. Im Zuge dessen hat busuu.com den Hauptsitz von Madrid nach London verlegt, um die globale Expansion noch intensiver voranzutreiben.

“Wir sind begeistert, Brent Hoberman und das PROfounders Capital Team mit an Bord begrüßen zu dürfen”, sagt Bernhard Niesner, Geschäftsführer und Mitbegründer von busuu.com. „Brents wertvolle Erfahrungen im Aufbau von weltweit führenden Internet-Unternehmen werden uns dabei helfen, unser Ziel der weltweiten Marktführerschaft im online-Fremdsprachenunterricht zu erreichen."

“Wir waren sehr beeindruckt, was busuu.com bisher mit sehr wenig Ressourcen erreicht hat” fügt Hoberman hinzu. "Wir freuen uns, das Unternehmen bei seinen zukünftigen Wachstumsplänen zu unterstützen und den globalen Markt für das Sprachenlernen zu revolutionieren.”

busuu.com plant, seine online- und mobilen Sprachlernkurse weiter zu verbessern und innovative Produkte für neue Zielgruppen zu entwickeln. Dafür möchte das Unternehmen das bestehende Entwickler-Team stark ausbauen und freut sich auf die Talente der Londoner Technologieszene zurückgreifen zu können.

Bestehende Gesellschafter des Start-Ups sind namhafte Unternehmer und Kapitalgeber wie Johann Hansmann (Unternehmer und Business Angel) und Martin Varsavsky (Unternehmer, Business Angel und Gründer von Fon).

busuu.com bietet 12 audio-visuelle Sprachkurse samt direkter Interaktion mit Muttersprachlern innerhalb des sozialen busuu.com-Netzwerkes an. Die Kurse sind sowohl online als auch als mobile App für Android und iPhone verfügbar. Das Unternehmen hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und wurde 2011 von TechCrunch als "Best Education Start-Up in Europa" nominiert.

Das soziale Netzwerk von busuu.com erfährt gerade ein starkes Wachstum – vor allem in Schwellenländern wie Brasilien, Russland und China, wo Sprachenlernen nicht ein Hobby, sondern eine Notwendigkeit zur Verbesserung der eigenen Situation am Arbeitsmarkt ist. Nach Angaben des British Council lernen derzeit weltweit schätzungsweise mehr als 1 Milliarde Menschen Englisch.

Hier können Sie noch ein *Foto* von den busuu.com-Gründern und den Investoren herunterladen: http://messerpr.com/...

Von links: Adrian Hilti (Mitbegründer von busuu.com), Rogan Angelini-Hurll (General Partner PROFounders Capital), Martin Varsavsky (Investor von busuu.com, Business Angel und Gründer von Fon), Brent Hoberman (Mitbegründer von lastminute.com, Investment-Partner vonPROFounders Capital), Bernhard Niesner (Mitbegründer und CEO von busuu.com)

Kontakt

Busuu Online S.L.
12 Melcombe Place
-NW1 6JJ London
Stephanie Messer
messerPR - Public Relations

Bilder

Social Media