PORTOLAN stellt neues Software Release für Buchhaltung und Controlling vor

(PresseBox) (Ilsfeld, ) Mit Release 8.20 bietet die PORTOLAN Commerce Solutions GmbH umfangreiche Verbesserungen für die internationale Rechnungswesen Softwarelösung EVM auf IBM i5 / AS 400.

Das neue Release wurde mit vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die auf Basis modernster Technologien mehr Anwenderfreundlichkeit und Nutzen bieten und zur besseren Transparenz und Unternehmessteuerung beitragen.

Mit schwäbischer Gründlichkeit und Qualitätsanspruch sind neben gesetzlichen Anforderungen für die Finanzbuchhaltung, inhaltliche und funktionale Erweiterungen in nahezu allen Programmbereichen realisiert worden.

Die Applikation wurde für die Anwender noch ansprechender und komfortabler gestaltet. Eine herausragende visuelle Bereicherung stellt die Ampelfunktionalität dar. Bildhaft wird in Übersichten und Listen die Steuerung und Überwachung von Prozessen unterstützt.

In der Belegerfassung bieten sich dem Anwender nach vordefinierten Schemas oder nach prozentualer Zuweisung, gesplittete Schnelleingaben.

Die Zuordnung von Konten zu Berichten wurde weiter vereinfacht. Durch die direkte Pflege der Zuordnung bei der Sachkontenstammverwaltung lässt sich das Reporting noch effizienter und sicherer gestalten. Bereits ab der ersten Buchung wird sichergestellt, dass ein Konto in allen erforderlichen Berichten korrekt zugewiesen ist.

Mit Release 8.20 wurde auch das Berichtswesen weiter überarbeitet und bietet viele Verbesserungen, zum Beispiel Drill-Down auf Summenzeilen, Bottom-Up Berichtserstellung ausgehend vom einzelnen Kriterium.

Für das debitorische Zahlungswesen können ab sofort auch SEPA Bankeinzugsverfahren für den gesamten europäischen Wirtschaftsraum genutzt werden.

Für die Erstellung und Übermittlung der E-Bilanz wurden ebenfalls Erweiterungen verwirklicht, die das zukünftige Tagesgeschäft effizienter gestalten.

Im Zuge der Benutzerfreundlichkeit wurde die Pflege für das inhaltlich ausgefeilte Berechtigungskonzept vereinfacht. Zusätzlich zu den bisherigen Kopierfunktionen steht nun eine rollenbasierte Konzeption zur Verwaltung und Erteilung von Berechtigungen zur Verfügung.

„Nur durch eine konsequente und kontinuierliche Optimierung ist es möglich, mit den Anforderungen unserer heutigen Informationsgesellschaft Schritt zu halten und unseren Kunden langfristig die bestmögliche Lösung für eine effiziente Rechnungswesen Software zu bieten“, so Thomas Baum, Prokurist für den Bereich EVM Rechnungswesen bei PORTOLAN.

Kontakt

Portolan Commerce Solutions GmbH
Renntalstr. 20
D-74360 Ilsfeld
Iris Mayerle
Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media