TÜV SÜD Pluspunkt bietet Infoabend: Schnell zurück zum Führerschein

Kostenlose und anonyme Erstberatung
(PresseBox) (München, ) Führerschein weg? Mit einer frühzeitigen und passenden Beratung bekommen Betroffene ihren Schein schneller zurück. Dabei kommt es auf sachliche aber auch individuelle Informationen an. Diese gibt es bei einem kostenlosen Infoabend der TÜV SÜD Pluspunkt GmbH in Karlsruhe aus erster Hand.

Ob Alkohol, Drogen oder ein übervolles Punktekonto in Flensburg die Ursache für den Führerscheinentzug war: Wer seinen "Lappen" abgeben muss, möchte ihn so schnell wie möglich zurück. Häufig führt der Weg über die so genannte Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU). Was genau bei der MPU passiert und wie sie gemeistert werden kann, darüber informieren die Fachleute der TÜV SÜD Pluspunkt GmbH jetzt regelmäßig in Karlsruhe. Alle zwei Wochen klären die Experten im Service-Center in der Karlstraße 50a Fragen rund um den Führerschein und beantworten dabei auch persönliche Fragen. Die nächsten Termine: Donnerstag, 15.11.2012 und am 06.12.2012, ab 18:00 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen rund um den Führerschein gibt es unter www.tuev-sued.de/pluspunkt.

Mit mehr als 80 Verkehrspsychologen ist die TÜV SÜD Pluspunkt GmbH an über 60 Standorten deutschlandweit vertreten. Die Gesellschaft ist damit der größte Träger von Kursen zur Wiederherstellung der Fahreignung und einer der wichtigsten Anbieter verkehrspsychologischer Dienstleistungen zur Vorbereitung auf die MPU. Darüber hinaus umfasst das Angebot der TÜV SÜD Pluspunkt GmbH Nachschulungen in der Probezeit, Kurse zur Sperrfristverkürzung sowie Maßnahmen zum Punkteabbau.
Social Media