MC6025 – Die neueste Technologie für P20-Drehen mit hoher Performance

Die Leistungssteigerung für Ihre Drehbeabeitung!
MC6025 Wendeschneidplatte (PresseBox) (Meerbusch, ) Die neueste Hochleistungs-WSP MC6025 für P20-Stahl verfügt über die "2-in-1"-Technologie. Dabei werden zwei Typen von CVD Beschichtungen miteinander kombiniert, die eine Bearbeitungsperformance gewährleisten, die den Anforderungen moderner Produktion voll entspricht. Die extrem glatte Oberflächenschicht - eine CVD-Nanostrukturschicht - besteht aus TiCN, das durch die Anwendung eines Verfahrens, das als Kristallwachstum-Kontrolltechnologie bezeichnet wird, feiner und gleichmäßiger gemacht wurde.

Darüber hinaus erlaubt diese Technologie eine erheblich gleichmäßigere Al2O3-Schicht, die die so wichtige Verschleiß- und Bruchfestigkeit gewährleistet und dadurch eine verlängerte Werkzeugstandzeit bei den hohen Schnittgeschwindigkeiten, die für eine P20-Güteklasse erforderlich sind, ermöglicht. Die Peripherflächen weisen eine schwarze superglatte Beschichtung auf. Diese Beschichtung zeichnet sich ebenfalls durch außerordentliche Glätte aus, die die Verschleißentwicklung bei der Bearbeitung dank verminderter Reibung stabilisiert und zu höherer Maßgenauigkeit des Bauteils beiträgt. Außerdem verhindert die verminderte Reibung einerseits einen unerwarteten Bruch der Schneide und ein Verschweißen von Spänen und erlaubt andererseits eine stabile Bearbeitung über längere Zeiträume.

Die Entwicklung des Hartmetallsubstrat wurde zudem speziell darauf abgestimmt, um im Zusammenwirken mit den Oberflächenbeschichtungen eine optimale Kombination zu bieten. Das Substrat weist eine ideale innere Komposition und eine Verteilung von Härte und Zähigkeit auf, die einen extremen Widerstand gegen plastische Verformung näher an der Oberfläche bietet, aber auch die im Kern erforderliche Gesamtzähigkeit bietet, um bei starken Belastungen einen Bruch der WSP zu verhindern.

Die vorhandene, leicht zu erkennende, benutzerfreundliche Mitsubishi-Spanbrecher-Geometrie - LP für Leichtzerspanung und MP für mittlere Zerspanung - hat Zuwachs bekommen: den RP-Spanbrecher für Schruppzerspanung. Der neue RPSpanbrecher eignet sich hervorragend für schwereres Zerspanen und zeichnet sich durch eine Schneidkante mit hoher Bruchfestigkeit und durch eine graduelle Spanbrechergeometrie zur Verminderung von Spänestau aus.

Vollkommene Synergy. Die Kombination des Hartmetallsubstrats und der speziell entwickelten Oberflächenbeschichtungen mit einer optimalen Auswahl an Spanbrechern macht die MC6025 zur ersten P20-Wahl für hohe Schnittgeschwindigkeiten bis zu 300m/min. bei allgemeinen Baustählen, C-Stählen und Stahllegierungen.

MC6025 ist erhältlich in einer breiten Palette von negativen Geometrien von CNMG bis zu WNMG-Typen; zusätzlich gehören zur Reihe auch 5º, 7º und 11º positive Spangeometrien.

Kontakt

MMC Hartmetall GmbH – Group Company of Mitsubishi Materials
Comeniusstr. 2
D-40670 Meerbusch
Mark Timbrell
Europäische Marketing Abteilung
Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media