Wiederholt ausgezeichnet: COMPAREX gewinnt Citrix Partner Award 2012

(PresseBox) (Leipzig, ) Im Rahmen der Citrix Summit 2012 in Barcelona wurde COMPAREX zum zweiten Mal in Folge in der Kategorie "Most Innovative Project" ausgezeichnet. Dies ist bisher keinem deutschen Citrix Solution Advisor gelungen. Mit dem Award würdigt der US-amerikanische Virtualisierungsspezialist das wegweisende, mit der KIVBF konzipierte und umgesetzte Cloud Computing Projekt 'kiv.TrustedCloud' im Öffentlichen Dienst. Es ist der vierte Partner Award in Folge für das Unternehmen.

Achim Herber, General Manager COMPAREX Deutschland ist begeistert: "Die Auszeichnung in der Kategorie 'Most Innovative Project' bestätigt erneut, dass unser starkes Engagement im Aufbau von Lösungskompetenzen erfolgreich war. Der Citrix Partner Award unterstreicht dabei nicht nur unsere einmalige Kompetenz als technischer Berater. Vielmehr bestärkt er COMPAREX in dem Bestreben, Marktführer für innovative Cloud-Lösungen in Deutschland zu werden."

"Bereits zum zweiten Mal in Folge konnten wir unseren Partner-Award 'Most Innovative Project Germany' an COMPAREX verleihen. Das freut mich sehr", sagt Peter Goldbrunner, Director Partner Sales Germany bei Citrix. "So ist dank des exzellenten Consultings auch im aktuellen Geschäftsjahr ein wegweisendes Referenzprojekt entstanden. Für Citrix haben diese Projekte eine hohe Bedeutung. Sie zeigen, was mit unseren Produkten alles möglich ist - und zwar konkret im praktischen Einsatz."

Ebenfalls im Oktober 2012 konnten die Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken (KIVBF) und COMPAREX mit dem Projekt 'kiv.TrustedCloud' einen hervorragenden zweiten Platz in der Kategorie "Best Cloud Case-Study: Public Sector" auf europäischer Ebene beim EuroCloud European Award 2012 in Luxemburg belegen. Auch beim Citrix Innovationspreis 2012 für Kunden stand die KIVBF im Finale der besten Cloud-Services.

Über das Projekt 'kiv.TrustedCloud'

Mit dem prämierten Projekt kombiniert COMPAREX erstmals im öffentlichen Sektor eine Infrastruktur mit den Eigenschaften Self Service, Ressource Pooling, Elastizität und Leistungsmessung. Ein Rahmenvertrag zwischen der Kommunalen Informationsverarbeitung Baden-Franken (KIVBF) und COMPAREX regelt die Konzeptionierung und Implementierung einer Community Cloud. Derzeit gibt es kein vergleichbares Cloud-Vorhaben in diesem Umfang in Deutschland. Ziel ist es, 700 Mandanten mit bis zu 40.000 Usern mittels einer Community Cloud sinnbildlich "aus der Steckdose" zu beliefern. Dazu gehören Fachverfahren für das Einwohnermeldeamt genauso wie soziale Anwendungen, Dokumentenmanagement-, Archiv- und E-Mail-Lösungen für mehr als 550 Städte, Gemeinden und Landkreise. Mit dem Projekt gelingt COMPAREX ein weiterer wichtiger Schritt zum Ausbau seiner Kompetenz als Cloud Enabler.

Kontakt

COMPAREX AG
Blochstraße 1
D-04329 Leipzig
Henrik Sprink
Communications
Corporate Communications Manager
Social Media