Komplette Video- und IT-Integration für OP Räume aus einer Hand

Lieferbar ab Oktober 2012 von Rein Medical GmbH
Screenshot der Anwendung (PresseBox) (Willich, ) Der deutsche Hersteller für medizintechnische Computer- und Monitorlösungen Rein Medical GmbH bietet ab Herbst 2012 ein komplettes Paket aus Hardware, Software und Services für die komplexe Videointegration in OPs an. Die bestehenden Produkte der Marke VIEWMEDIC, dazu zählen u.a. medizintechnische All-In-One-Computer und Monitore sowie Lösungen für den Wandeinbau, werden nun mit der VIEWMEDIC SMART OR SUITE komplettiert.

Die SMART OR SUITE ist eine Softwareumgebung mit der alle erdenklichen Szenarien im Bereich Videomanagement abgedeckt werden können. "Ursprünglich stand der Begriff SMART nur als Synonym für die Intelligenz und Flexibilität der Software", so Markus Killian, Produkt-Manager bei Rein Medical. "Dass die Buchstaben auch für die Abkürzung "Signal Management, Archiving, Routing and Transmission" stehen könnten, wurde uns erst nach der Markenregistrierung bewusst."

Mit SMART OR ist es Rein Medical nun möglich, Software, Hardware und Dienstleistung einer sehr gut skalierbaren Integrationslösung komplett aus einer Hand anzubieten. SMART OR unterstützt alle Videosignalarten und nutzt zur Aufnahme und klinikweiter Videoübertragung modernste und schnelle H.264-Technologie. Zudem ist die Lösung unabhängig von den Herstellern der bildgebenden Geräte.

Die SMART OR SUITE bietet folgende Disziplinen:

- Video-, Bild- und Tondokumentation in HD-Qualität
- simultane Aufzeichnung auch von mehreren Bildquellen
- DICOM- u. HL7-Schnittstellen zur Integration von RIS, PACS, KIS & Co.
- Videoschnitt u. Export auf DVD/Bluray oder USB-Medien inkl. Berichterstellung
- einfaches sowie komplexes, raumübergreifendes Videorouting (jede Quelle auf jede Senke)
- Konfiguration von prozedur-, raum- oder benutzerbezogenen Profilen
- klinikweites AV-Streaming z.B. zum Chefarzt, in den Hörsaal und andere OPs
- Video- und Audiokonferenz zwischen den Teilnehmern
- Kombination von bis zu 16 Streams auf einem Bildschirm
- On-Air-Anzeige im OP bei Zugriff auf lokale Videosignale
- Sperr- u. Freigabemechanismen für Bildquellen
- Steuerung von Raumkameras (PTZ) und OP-Feldkameras
- Musikwiedergabe und Klangregelung im OP
- Internes Nachrichten-Modul für schnelle und störungsfreie Kommunikation
- Raumstatusübersicht und Fortschrittsanzeige aller integrierten OPs oder Behandlungsräume
- Steuerung von verschiedensten AV-Geräten wie z.B. Kreuzschienen, Scalern usw.

Zusätzlich zum Videomanagement sind unabhängig vom Hersteller Raumsteuerungsfunktionen z.B. für Beleuchtung, Jalousien oder Lüftung integrierbar und über die Bedienoberfläche intuitiv abbildbar. Auch die Einbindung von chirurgischen OP-Sicherheitschecklisten ist möglich. Die SMART OR SUITE ist aufgrund der kompatiblen Architektur sehr gut skalierbar, kann mit den Anforderungen der Klinik mitwachsen und bietet somit eine zukunftssichere Investition.

Bildbeschreibung zum Screenshot

In Modul 1 (oben) wählen Sie Patienten aus PACS oder KIS aus oder legen diese adhoc oder planmäßig an. Definieren Sie weitere Parameter wie Untersuchungsart, behandelnder Arzt, usw.

In Modul 2 (aktiv) routen Sie intuitiv Bildquellen auf Bildsenken oder rufen komplexe Routing-Szenarien per Preset auf. Wählen Sie aufzunehmende Quellen aus, zeichnen Videos auf oder erstellen Einzelbilder.
Steuern Sie Kameras per SMART OR und starten Sie Audiokonferenzen. Geben Sie Bildquellen für andere frei oder sperren diese. Aktualisieren Sie Ihren Raumstatus.

In Modul 3 sehen Sie alle gemachten Aufzeichnungen im Überblick. Schneiden Sie Videos und exportieren diese auf DVD oder USB-Speicher.

In Modul 4 können Sie MP3-Dateien importieren oder Musik vom iPhone oder iPod abspielen.

In Modul 5 sehen Sie den Status aller anderen SMART OR Clients.

In Modul 6 können webbasierte Anwendungen in SMART OR dargestellt werden.

Modul 7dient zum Austausch von Nachrichten mit anderen SMART OR Clients.

In Modul 8 steuern Sie Zugriffsanfragen auf Videoquellen Ihres Raums und sehen wenn Sie "On Air" sind.

Kontakt

Rein Medical GmbH
Monforts Quartier 23
D-41238 Mönchengladbach
Markus Killian
Produkt-Marketing

Bilder

Social Media