Microsoft und itWatch arbeiten Hand in Hand

Gemeinsam stellen die Unternehmen das sichere Windows 8 Tablet vor
(PresseBox) (München, ) Der IT-Security-Spezialist itWatch und Microsoft arbeiten zusammen, um die IT-Sicherheit von Microsoft Betriebssystemen auf Servern, PCs, Laptops und Tablets durch fein granular, zentral gesteuerte Sicherheitsrichtlinien zu verbessern. Speziell für die kürzlich vorgestellten, Windows 8 basierten Tablet PCs erwarten beide Unternehmen hohe Mehrwerte und Kosteneffizienz für Business-Kunden. Das Angebot von Microsoft ergänzt der Security-Spezialist itWatch mit seiner in Deutschland hergestellten, patentierten IT-Security Lösung.

Windows 8 bietet neue Möglichkeiten

Windows 8 ist seit dem 26. Oktober 2012 bereits weltweit im Handel verfügbar. Anwender profitieren von einer modernen touch-optimierten Benutzeroberfläche, einer Vielzahl neuer Apps sowie einem sehr umfangreichen Ökosystem. Windows 8 erweitert die technologische Benutzererfahrung mit einer neuen Gerätevielfalt und grenzenlosen Eingabe- und Personalisierungsmöglichkeiten. Das neue Betriebssystem wird neben Maus- und Tastatureingabe auch per Touch-Steuerung bedienbar und damit auch auf Tablets optimal nutzbar. Bereits im Juni stellte Microsoft mit Surface eigene, speziell für Windows entwickelte Tablets vor. Mit Windows 8 verfügen Windows PCs, Laptops und Tablets nun über die gleichen Services und eine einheitliche Bedienung. Die exklusive Security Lösung von itWatch rundet das Angebot von Microsoft nun ab.

itWatch schützt auch Windows 8 Tablets durch die kosteneffiziente Endpoint Security

Die modular aufgebaute IT-Security Lösung von itWatch ermöglicht die Port- und Gerätekontrolle mittels DeviceWatch, die Kontrolle über alle Anwendungen inklusive deren Zugriffsrechte mit ApplicationWatch, das Protokollieren vieler neu definierter Ereignisse mit DEvCon, die inhaltliche Überprüfung aller ein- und ausgehender Dateien mit XRayWatch, die Verschlüsselung von Daten mit PDWatch, sowie Medienkontrolle, sicheres Löschen und Drucküberwachung mit den Modulen CDWatch, DataEx und PrintWatch. Potentiell gefährliche Aktivitäten können in einer Quarantäne oder über Hyper-V virtualisiert werden und gefährden somit die Produktionsumgebung nicht.

"Für den Business Kunden bietet die itWatch-Security-Suite ein breit gefächertes, einfach skalierendes Security-Portfolio für den sicheren Gebrauch von Windows Betriebssystemen - insbesondere von Windows 8 Tablet-PCs. Kunden profitieren von den Vorteilen einer einheitlichen Sicherheit, einem Investitionsschutz und effizienten Systemmanagementprozessen auch für Tablets. Eine Kooperation von der im besonderen Maße Microsoft-Kunden profitieren," so Ramon Mörl, Geschäftsführer der itWatch GmbH.

Das Sicherheitsprodukt von itWatch ist modular zu einem Preis ab 4 Euro je Modul und User zu beziehen.

Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 73,72 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2012; 30. Juni 2012). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2012 betrug 21,76 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 38.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in Aachen hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Kontakt

itWatch GmbH
Aschauer Straße 30
D-81549 München
Hana Göllnitz
itWatch GmbH
Marketing Manager
E-Mail:
Thomas Baumgärtner
Microsoft Deutschland GmbH
Communications Manager Security
E-Mail:

Bilder

Social Media