mic AG: Beteiligung an hello2morrow erfolgreich veräußert

(PresseBox) (München, ) Erneuter Verkaufserfolg für die Münchener mic AG: Der Venture-Capital-Spezialist hat seine Beteiligung am Potsdamer Softwareunternehmen hello2morrow GmbH komplett veräußert. Die Bewertung liegt im niedrigen siebenstelligen Euro-Bereich, wobei der komplette Kaufpreis in bar beglichen wird. "hello2morrow war das erste reine Softwareunternehmen im mic-Portfolio. Die Entwicklung dieser Beteiligung, die wir erst im Januar 2008 eingegangen sind, zeigt, dass wir uns hier sehr erfolgreich eingebracht haben. Von der Verschmelzung bis zur Expansion in die USA haben wir das Management aktiv begleitet", kommentiert Vorstandschef Claus-Georg Müller. "Dieser Exit ist ein weiterer Beleg für unser erfolgreiches Geschäftsmodell. Zudem stehen wir aktuell in aussichtsreichen Verhandlungen und werden bis Jahresende weitere Abschlüsse vermelden können", zeigt sich Müller zuversichtlich.

Die mic AG war im Januar 2008 mit 25,01 Prozent der Anteile bei dem Potsdamer Softwareunternehmen eingestiegen. Im Zuge der im April 2008 erfolgten Verschmelzung der Software-Tomography GmbH auf die hello2morrow GmbH sank der Anteil des Frühphasenfinanzierers auf 14,29 Prozent. "Wir haben uns frühzeitig bei hello2morrow engagiert und das Unternehmen beim Aufstieg zum europäischen Marktführer im Segment der Werkzeuglösungen für Softwarearchitekturmanagement aktiv unterstützt. Wir haben der Gesellschaft Kapital sowie Know-how und unser Netzwerk zur Verfügung gestellt und somit einen wesentlichen Beitrag zu der deutlichen Steigerung des Unternehmenswerts geleistet", erklärt Vorstandschef Claus-Georg Müller.

Die hello2morrow GmbH entwickelt und vermarktet Analysewerkzeuge, mit denen Softwarearchitekturen im Programmcode überwacht, grafisch dargestellt und verbessert werden können. Die Produkte werden insbesondere von Großkonzernen eingesetzt, die die Architektur und technische Qualität in ihren geschäftskritischen Softwaresystemen verbessern wollen. Damit können die Kosten für die Wartung und Weiterentwicklung dieser Softwaresysteme spürbar gesenkt werden. Die Kunden der hello2morrow GmbH stammen dabei aus verschiedenen Marktsegmenten, wie z. B. Banken/Versicherungen, Logistik, Automotive, Internethandel oder auch öffentlichen Verwaltungen. Außerhalb Deutschlands ist hello2morrow mit jeweils einem Tochterunternehmen in den USA und der Schweiz vertreten.

Kontakt

mic AG
Denisstraße 1b
D-80335 München
Sabrina Semmler
Presse, Marketing & Investor Relations
E-Mail:
Manuel Reitmeier
Finanzvorstand
E-Mail:
Social Media