Spende für Tabaluga: mic AG beweist Herz für Kinder

(PresseBox) (München, ) In jedem Jahr greifen zahlreiche Prominente für die Charity Eagles zum Golfschläger, um Spendengelder für Menschen in Not zu sammeln. Auch der Münchner Frühphasenfinanzierer mic AG gehört zu den Förderern des wohltätigen Vereins. Im Rahmen der Saisonauftakt-Veranstaltung der prominenten Golfer in der Münchner BMW Welt überreichte Vorstand Claus-Georg Müller den Schauspielern Elmar Wepper und Michael Roll sowie Musik-Produzent Thomas Stein ein Neurofeedback-Gerät für die Tabaluga-Kinderstiftung.

Von A wie Radsport-Legende Rudi Altig bis Z wie Gundis Zambo - die Liste der Prominenten aus Sport, Gesellschaft und Showgeschäft, die die Charity Eagles unterstützen und in den letzten 16 Jahren über 12 Millionen Euro an Spenden einsammelten, ist lang.

Da darf auch die Wirtschaft nicht fehlen: "Ich bin der festen Überzeugung, dass man im Business sehr viel Gutes und Sinnvolles erreichen kann", sagt mic-Vorstand Claus-Georg Müller, der selbst ein leidenschaftlicher Golf-Spieler (Handicap 14,5) ist und bei der Spendenübergabe auch die Ideen der Charity Eagles kennenlernte.

Ein Beleg für diese Aussage ist die neuroConn GmbH, eine von zwölf Beteiligungen im Portfolio der mic AG, die in den letzten Jahren ihre Aktivitäten auf dem Gebiet des Neurofeedbacks zur Heilung von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) verstärkt hat. Aus der Fertigung des Unternehmens aus Ilmenau (Thüringen) stammt das Therapiesystem, das mic-Vorstand Müller den Schirmherren der Tabaluga-Stiftung für die Behandlung von Kindern mit ADHS überreichte.

Die Tabaluga-Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, für traumatisierte Kinder wieder lebenswürdige Bedingungen zu schaffen, wird von der neuroConn GmbH auch in Zukunft unterstützt: "Wir liefern zunächst einmal die Verbrauchsmaterialien für das Gerät, um eine erfolgreiche Therapie der Kinder zu gewährleisten", so Müller.

Die neuroConn-Geräte werden verstärkt in der Praxis eingesetzt: Im Juli eröffnet in München ein ADHS-Zentrum, das mit den Geräten der Thüringer arbeiten wird.

Während die Tabaluga-Stiftung im Juli ein ADHS-Zentrum in München eröffnet, wird die neuroConn GmbH zukünftig mit einer eigenen Betriebsstätte in der bayerischen Landeshauptstadt vertreten sein.

Kontakt

mic AG
Denisstraße 1b
D-80335 München
Sabrina Semmler
Presse, Marketing & Investor Relations
E-Mail:

Bilder

Social Media