Die Augenoptiker gehen online

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Mit dem Onlineshop www.brillebitte.de der Brillebitte AG erhält der Brillen-Online-Kunde die Möglichkeit, den Brillenkauf mit der Unterstützung des stationären Augenoptikers durchzuführen und genießt somit die Vorteile des Onlinekaufs in Kombination mit einer fachgerechten Betreuung durch einen Augenoptiker vor Ort.

55 Augenoptiker haben sich im Mai letzten Jahres zusammengeschlossen, um dem sich ändernden Konsumentenverhalten anzupassen. Seit einiger Zeit wird der Brillenkauf per Mausklick immer beliebter.

Die Vorteile sind das bequeme, unkomplizierte Suchen zwischen unzähligen Brillengestellen und dem Bestellen einer Auswahlsendung, so dass der Kunde z. B. im Kreise seiner Liebsten die verschiedenen Brillen in privater Atmosphäre aufsetzen kann.

Hat sich der Kunde entschieden, wird die Brille zurückgesendet und mit den ausgewählten Gläsern gefertigt.

Was bisher bei den einschlägigen Online-Händlern fehlte, war die Sicherheit des Optikermeisters vor Ort, denn in vielen Fällen kann es sein, dass die Augenwerte des Kunden überprüft werden müssen. Insbesondere dann, wenn die Augenwerte im Brillenpass schon etwas älter sind. Auch für die optimale Passform sorgt ein Augenoptiker durch die individuelle, persönliche Anpassung.

Diese Lücke zwischen Online Brillenkauf und fachgerechter Dienstleistung schließt die Brillebitte AG, die von 55 Augenoptikern in Deutschland gegründet wurde. Es sind ca. 350 Augenoptiker für Deutschland geplant, um flächendeckend agieren zu können.

Der Kunde erhält beim Brillen-Onlinekauf über www.brillebitte.de einen Gutschein in Höhe von 9,90 Euro um diesen bei einem Fachoptiker der Brillebitte AG in seiner Nähe für eine Computermessung seiner Augen und für die Anpassung der Brille einzulösen.

Bei einem Augenoptikerbesuch erfährt er dann die fachgerechte Beratung; ggf. werden weitere Dienstleistungen vor Ort empfohlen, wie beispielsweise die umfassende Augenwertbestimmung durch eine Refraktion. Diese Dienstleistung ist bei den Preisen des stationären Handels in den Preisen bereits enthalten. Der Kunde hat beim Besuch des Augenoptikers die Möglichkeit vor Ort eine Brille zum Komplettpreis zu kaufen. In diesem Fall wird der Brillen-Onlinekauf bei der Brillebitte AG unkompliziert storniert.

Entscheidet er sich hingegen für den Onlinekauf, schließt der Kunde den Kauf mit der Eingabe der nun exakten Augenwerte online ab, die Brille wird durch die Brillebitte AG gefertigt und geliefert. Entweder lässt er an den Augenoptiker liefern, so dass bei Abholung direkt die Brillenanpassung erfolgen kann, oder er lässt die fertige Brille zu sich liefern und die Anpassung erfolgt bei Bedarf beim Augenoptiker zu einem späteren Zeitpunkt.

Die enge Zusammenarbeit der Brillebitte AG und den angeschlossenen Augenoptikern, die immer auch Aktionäre der Brillebitte AG sind, gibt dem Kunden die Sicherheit des qualifizierten Augenoptikers, der falls notwendig, besucht werden kann.

Die Brillebitte AG verbindet für den Kunden die Vorteile des Online-Kaufs und die Vorteile des stationären Augenoptikers.

Kontakt

Max Adler - Online Marketing
Carril de los Pies Quemaos 2
E-11149 Conil de la Frontera
Guido Gruhn
Brillebitte AG
E-Mail:

Bilder

Social Media