TracePartsOnline.net 3D-Bibliothek erzielt einen neuen Rekord im Teiledownload

Im Jahr 2012 wurden 33 Millionen CAD-Modelle von dem kostenfreien Ingenieursportal heruntergeladen und es registrierte 3,7 Millionen eindeutige Besucher
Mit derzeit mehr als 1,4 Millionen registrierten Mitgliedern ist TracePartsOnline.net eine der dynamischsten und am schnellsten wachsenden Communities weltweit. (PresseBox) (St Romain, France, ) TraceParts, ein weltweit führender Anbieter von 3D-Marketingservices, hat heute mitgeteilt, dass sein berühmtes Ingenieursportal TracePartsOnline.net einen neuen Rekord im Hinblick auf den Datenverkehr erzielen konnte. Die im Jahr 2001 gegründete Website TracePartsOnline.net konnte 2012 den Download von mehr als 33 Millionen CAD-Modellen sowie 3,7 Millionen individuelle Besucher verzeichnen. Berechnungen von Google® Analytics zufolge handelt es sich dabei um einen deutlichen Anstieg von 25 % im Vergleich zu 2011.

Für die weltweite Gemeinschaft an Ingenieuren und Konstrukteuren stellt die Website eine umfangreiche Quelle mit technischen Daten von mehr als 100 Millionen Produkten aus Hunderten Katalogen von Bauteilanbietern dar. Dabei handelt es sich um Daten wie: individuelle und neutrale CAD-Modelle, PDF-Datenblätter, Spezifikationen und Beschaffungsdaten - diese können über eine intuitive Benutzeroberfläche abgerufen werden. Registrierten Benutzern stehen diese Daten kostenlos zur Verfügung.

Mit derzeit mehr als 1,4 Millionen registrierten Mitgliedern ist TracePartsOnline.net eine der dynamischsten und am schnellsten wachsenden Gemeinschaften weltweit, die sich aus Ingenieuren und Konstrukteuren zusammensetzt. TraceParts ist ständig mit seiner Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization (SEO)) beschäftigt, damit das Portal von Suchmaschinen stets an oberster Stelle angezeigt wird. Dadurch soll Nutzern das erstklassige und schnelle Suchen, Einstellen und Herunterladen von 3D-CAD-Modellen ermöglicht werden. TracePartsOnline.net hat derzeit über 3,3 Millionen indexierte Seiten bei Google® (Stand: 31.12.2012) und wurde 2012 jeden Monat durchschnittlich 6 Millionen Mal aufgerufen.

„TraceParts ist seit jeher ein innovativer Vorreiter für die Anfertigung und Veröffentlichung technischer Produktdaten. Wir haben unsere Geschäftstätigkeit vor über 20 Jahren aufgenommen. Damals bestand unser Angebot aus 2D CAD-Blockbibliotheken. Anfang 2001 veröffentlichten wir die erste 3D-Version von TracePartsOnline.net, zu einer Zeit, als das Internet unter Ingenieuren und Planern noch nicht einen derart beliebten Status hatte“, so Gabriel Guigue, Managing Director bei TraceParts. „Im vergangenen Jahr übertrafen unsere Websitedaten all unsere Erwartungen. Davon konnten die mit uns zusammenarbeitenden Bauteilverkäufer profitieren, um ihre Produkte einem breiteren Publikum vorstellen zu können.“

Kontakt

TraceParts GmbH
Fuggerstr. 9 A
D-92224 Amberg
Stefan Kolb
Marketing
E-Marketing

Bilder

Social Media