KabelKiosk Hybrid-Portal "choice" weiter auf Wachstumskurs: Eutelsat baut Hybrid TV-Portal mit HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL aus

Start im Februar 2013 / Schrittweise Erweiterung ab Mai geplant
(PresseBox) (Köln / München, ) Hybrid TV wird jetzt noch spannender: Eutelsat KabelKiosk, führende Content- und Serviceplattform zur Versorgung digitaler Kabel- und IP-Netze in Europa, baut ihr HbbTV-basiertes Hybrid TV-Portal KabelKiosk "choice" weiter aus. Ab Februar 2013 bereichern Inhalte der beiden reichweitenstarken Programmanbieter HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL das bestehende, vielfältige Video on Demand-Angebot mit spannenden und zugkräftigen TV-Formaten.

"HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL sind mit ihren hochinteressanten Dokumentationen und Biografien zwei starke Marken, die ideal zu KabelKiosk "choice" passen. Damit erhalten Netzbetreiber zwei weitere wichtige Argumente für die Vermarktung unseres Hybrid TV- Portals", sagte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH.

"Insgesamt 35 Programmstunden aus unserem Programmportfolio bieten abwechslungsreiche Unterhaltung für alle Doku-Fans", sagt Dr. Andreas Weinek, Managing Director von The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG. "Mit diesem Angebot auf KabelKiosk "choice", das wir ab Mai deutlich aufstocken werden, erweitern wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Eutelsat KabelKiosk."

HISTORY präsentiert auf KabelKiosk "choice" zum Auftakt Dokumentationen, die von der Entstehung der Erde über die Steinzeit bis zur Geschichte Ägyptens reichen. Spannende Einblicke in die Geschichte von Luftschlachten geben Episoden von "Jäger der Lüfte". Die Doku-Reihe "Der Wilde Westen" widmet sich dem Leben von noch heute legendären Figuren wie Wyatt Earp und Billy the Kid. THE BIOGRAPHY CHANNEL bietet Biografien von Stars wie George Clooney, Sarah Jessica Parker und zahlreichen weiteren Prominenten, die Affären, Erfolge und Niederlagen der bekannten Stars zeigen. In der Interviewreihe "Chat mit Shatner" präsentiert sich der Schauspieler William Shatner als einfühlsamer und witziger Moderator, der seinen berühmten Gästen so manches Geheimnis entlockt.

Das Hybrid TV-Portal KabelKiosk "choice" verknüpft auf intelligente Weise lineares Fernsehen mit webbasierten Abrufdiensten und bietet echten Mehrwert auf Knopfdruck. Netzbetreiber erhalten damit beste Vermarktungsmöglichkeiten und können es als White Label-Produkt unter der eigenen Marke anbieten. Der Zuschauer hat Zugang zu einer Vielzahl von zusätzlichen Inhalten. Mit einer umfassenden Film-Bibliothek für Video on Demand (VoD), dem Programmführer "meinFernsehen" sowie einem Applikationsbereich für interaktive TV-Anwendungen sorgt "choice" für eine exzellente Ergänzung des linearen KabelKiosk-Programms und rundet das Angebot mit stark nachgefragten Abrufdiensten ab.

HISTORY:

HISTORY zeigt aufwendige Dokumentationen zu historischen Ereignissen aller Epochen. Der deutschsprachige, digitale Pay-TV-Kanal wird als Joint Venture von NBC Universal Global Networks Deutschland GmbH und A+E Networks betrieben und in Deutschland, Österreich und der Schweiz via Kabel und Satellit sowie als IP- und Mobil-TV verbreitet. Eine Auswahl der Sendungen von HISTORY ist als Video on Demand-Angebot bei KabelKiosk "choice" verfügbar.

THE BIOGRAPHY CHANNEL:

Mit einzigartigen biografischen Porträts besonderer Persönlichkeiten, mit Reallife- und Lifestyle-Serien und dem Blick in die Wohnzimmer der Stars zeigt THE BIOGRAPHY CHANNEL rund um die Uhr gemäß seinem Claim die "Geschichten, die das Leben schreibt". THE BIOGRAPHY CHANNEL verbindet dabei anspruchsvolle Unterhaltung mit Spannung und dem Glanz und Ruhm der Stars. Der digitale Sender wird als Joint Venture aus A+E Networks und Universal Networks International Deutschland betrieben und vermarktet und wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Kabel, Satellit, IP- und Mobil-TV verbreitet. Eine Auswahl der Sendungen von BIO ist als Video on Demand-Angebot bei "choice" verfügbar. International wird BIO in 111 Millionen Haushalten, 47 Ländern und 14 Sprachen ausgestrahlt.

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der Eutelsat KabelKiosk erbringt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme in Netzen. Hierzu gehört auch das Klären aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber und Wohnungsbauunternehmen für ihre Kunden und Mieter bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen. Im Free-TV Bereich bietet KabelKiosk interessierten Netzbetreibern das Paket BasisHD mit mehr als 40 digitalen Free-TV Sendern, davon acht Programme in brillanter HD-Bildqualität an. Insgesamt umfasst das Angebot des KabelKiosk knapp 130 Programme in SD- und HD-Qualität, darunter eine internationale Programmauswahl mit 32 fremdsprachigen Sendern in neun Sendesprachen. Mit "choice" gelingt den Netzbetreibern zudem die Verknüpfung von TV und Internetinhalten auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über eine Set-top-Box. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat-Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche Netzmarketing GmbH
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.

(Auszug aus der Liste)

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Thomas Fuchs
Fuchs media consult
E-Mail:
Vanessa O'Connor
Eutelsat
Directeur
E-Mail:

Bilder

Social Media