QNAPs neu veröffentlichte Turbo NAS der 10-GbE-fähigen TS-x70-Serie werden jetzt ausgeliefert

(PresseBox) (Taipeh, Taiwan, ) QNAP® Systems, Inc. kündigte heute den Beginn der Auslieferung seiner aktuellsten unternehmenstauglichen 2U-Rackmount-Turbo NAS der TS-x70-Serie an. Die TS-x70-Serie der neuen Generation, zu der der TS- 1270U-RP mit 12 Einschüben und der TS-870U-RP mit 8 Einschüben zählen, hat das Ziel, Unternehmensbenutzern eine hochleistungsstarke und zugleich budgetfreundliche NAS-Lösung zur Vereinfachung der täglichen Dateioperationen bei geringen Gesamtbetriebskosten (TCO) zu bieten. Die Modelle erfüllen verschiedene Unternehmensapplikationen inklusive High-Speed-Sicherung, Servervirtualisierung, iSCSI IP-SAN, Videospeicherung, sowie zentralisierten Freigabespeicher und heben sich als erschwingliche10-GbE-fähige NAS hervor.

Angetrieben durch einen hochleistungsstarken Intel®-Dual-Core-Prozessor mit 2,4 GHz ist die neue TS-x70-Serie mit 4 GB DDR3 RAM ausgestattet, der RAM kann optional auf 16 GB aufgerüstet werden. Die beiden USB 3.0-Ports erlauben High- Speed-Serverdatensicherung. Mit ihrer 10-GbE-Fähigkeit bietet die TS-x70-Serie zwei Gigabit-Ethernet-Ports, die auf bis zu sechs Gigabit-Ethernet-Ports oder vier 10- Gigabit-Ethernet-Ports plus zwei Gigabit-Ethernet-Ports erweitert werden können, was die Aggregation und Steigerung der Netzwerkleistung fördert. "Die TS-x70-Serie ist in der Lage, missionskritische Speicheranforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen bei maximaler Systembetriebszeit zu erfüllen", sagte David Tsao, Produktmanager von QNAP. "Die 10-GbE-Netzwerkerweiterungsoptionen können die in der Unternehmensumgebung erforderliche High-Speed-Datenübertragung ermöglichen", fügte Tsao hinzu.

Die TS-x70-Serie wurde als robuste Speicherlösung zum Erhalt der Geschäftskontinuität mit umfassenden Angeboten, inklusive redundanten Netzteils, 512-MB-DOM mit zwei Betriebssystemen zur Gewährleistung erfolgreicher Systemstarts, zwei LAN-Ports mit Netzwerkausfallschutz und Hot-Swapping- Unterstützung bei SSDs, 3,5- und 2,5-Zoll-Laufwerken (SATA, 6 Gb/s), entwickelt. "Wir sind schon gespannt, in Kürze weitere fortschrittliche Merkmale, wie SSD-Cache, Thin-Provisioning-Laufwerk und RAID-Erweiterung, hinzuzufügen", ergänzte Tsao.

Die TS-x70-Serie bietet eine abgerundete Sicherungslösung mit umfassenden Sicherungsalternativen, inklusive Echtzeit-Fernreplikation (Real-time Remote Replication; RTRR) zur Datensicherung in Echtzeit oder nach Zeitplan, Sicherung im Cloud-Speicher, inklusive Amazon® S3, ElephantDrive® und Symform®, und die Unterstützung von Drittanbietersicherungssoftware, wie Veeam® Backup & Replication und Acronis® True Image. Neben der Snapshop-Technologie können ITAdministratoren den LUN-Snapshot zur Sicherung von LUN-Inhalten auf verschiedenen Speicherzielen nutzen. Windows- und Mac-Benutzer können Daten mit dem QNAP-Dienstprogramm NetBak Replicator bzw. der Apple Time Machine ganz einfach auf dem Turbo NAS sichern.

Durch große Virtualisierungslösungen im Markt zertifiziert, hat sich die TS-x70-Serie als zuverlässiger Servervirtualisierungsspeicher für den iSCSI/IP-SAN-Einsatz bewiesen. Die TS-x70-Serie unterstützt VMware® vSphere(TM) , Citrix® XenServer(TM) und Microsoft® Hyper-V(TM) zur Optimierung der IT-Virtualisierung und Steigerung der Arbeitseffizienz. Mit VMware® Ready(TM) für ESXi 5 zertifiziert, unterstützt die TS-x70- Serie sowohl vSphere 4 als auch vSphere 5.

Die TS-x70-Serie führt hohe Effizienz in den täglichen Geschäftsbetrieb und die Rechteverwaltung ein. Beide neuen Modelle unterstützen plattformübergreifende Dateifreigabe für Windows®-, Mac®- und Linux/UNIX-Benutzer und bieten eine zentralisierte Speicherlösung. Dank der Windows AD- und LDAPVerzeichnisservicefunktionen können IT-Administratoren Benutzerkonten von Windows AD- oder LDAP-basierten Verzeichnisservern beziehen und effizient Zugangsrechte zum Turbo NAS zuweisen; dies vereinfacht die Konteneinrichtung für Unternehmen mit hohen Benutzerzahlen erheblich. Die Windows ACL- (Access Control List) Funktion ermöglicht einfache Einstellungen von Freigabeordnerrechten, was für erhöhte Produktivität der Zugangsrechtsverwaltung sorgt.

Weitere für Unternehmen entwickelte Funktionen und Merkmale der TS-x70-Serie beinhalten den FTP-Server zur einfacheren Freigabe großer Dateien, den RADIUSServer zur Zentralisierung und Konsolidierung der Benutzerauthentifikation, den Syslog-Server zum Sammeln und Speichern von Protokollen anderer Netzwerkgeräte am Turbo NAS, den VPN-Server zum Zugreifen auf den Turbo NAS und andere Ressourcen in demselben lokalen Netzwerk über das Internet, den Proxy-Server zur Webfilterung und Überwachung zur Steigerung der Internetsicherheit des Unternehmens, den Webserver zum Hosten mehrerer Webseiten am Turbo NAS und so weiter.

Wichtige technische Daten der neuen Modelle

- TS-1270U-RP: Rackmount-Gerät mit 12 Laufwerken, Intel®-Dual-Core- Prozessor mit 2,4 GHz, 4 GB DDR3 RAM (erweiterbar auf 16 GB), zwei Gigabit-LAN-Ports, 10-GbE-fähig, unterstützt SATA-6-Gb/s-Festplatten/SSD, Hot-Swapping von Festplatten, zwei USB 3.0-Ports, redundantes 500-WNetzteil.
- TS-870U-RP: Rackmount-Gerät mit 8 Laufwerken, Intel®-Dual-Core-Prozessor mit 2,4 GHz, 4 GB DDR3 RAM (erweiterbar auf 16 GB), zwei Gigabit-LANPorts, 10-GbE-fähig, unterstützt SATA-6-Gb/s-Festplatten/SSD, Hot-Swapping von Festplatten, zwei USB 3.0-Ports, redundantes 300-W-Netzteil.

Verfügbarkeit

Die neuen Turbo NAS TS-1270U-RP und TS-870U-RP sind aktuell verfügbar. Weitere Informationen über die neuen Modelle und andere QNAP Turbo NASModelle sowie Händler finden Sie unter www.qnap.com.
Social Media