Neu bei blauworld ab 1.2.: Smart-Option aktionsweise günstiger und dauerhafte Preissenkungen bei den Ländertarifen

(PresseBox) (Hamburg, ) Für die Zeit von drei Monaten bietet der Ethno-Mobilfunkdiscounter blauworld seine Smart-Option preisreduziert an. Außerdem profitieren Kunden von dauerhaften Preissenkungen bis zu 67 Prozent in viele beliebte Länder.
Die Smart-Option testen und sparen: Wer im Zeitraum 01. Februar bis 30. April 2013 die Smart-Option zum bestehenden blauworld Tarif erstmals hinzu bucht, kann bis zu 9 Euro sparen – denn die Option kostet in dieser Zeit statt 12,90 Euro nur 9,90 Euro pro 30 Tage. Die Smart-Option umfasst 100 Minuten in alle Netze von Deutschland und fünf weiteren Ländern,
100 SMS in alle Länder und eine Internet-Flat mit 300 MB Highspeed-Volumen.

Eine weitere Neuigkeit ist die dauerhafte Senkung von Minutenpreisen in unterschiedliche Länder im blauworld plus Tarif. Beispielsweise profitieren Kunden, die nach Bulgarien, Portugal und Spanien telefonieren, von einer 40-prozentigen Preissenkung. Der Minutenpreis ins Festnetz dieser Länder wurde von 5 Cent auf 3 Cent gesenkt. Telefonate in die jeweiligen Mobilfunknetze kosten statt 15 Cent nur noch 12 Cent (Bulgarien) beziehungsweise statt 29 Cent nur noch 19 Cent (Portugal, Spanien). Auch Gespräche nach Polen, Rumänien, Italien und Griechenland werden preiswerter. Gespräche nach Kasachstan sind in Zukunft sogar 67 Prozent günstiger möglich. Nach wie vor beträgt die Verbindungsgebühr bei blauworld für jedes ins Ausland abgehende Gespräch einmalig 15 Cent.

Alle aktuellen Preise finden Sie ab 1.2. im Internet unter www.blauworld.de

Die Smart-Option kann seit September vergangenen Jahres wahlweise zum bestehenden blauworld Tarif hinzu gebucht werden – einfach und bequem über die Kurzwahl 1155, per SMS an die 23000 oder online. Sie kann mit der SMS-World-Flat 1000 und den beiden blauworld EU-Paketen kombiniert werden. Mit der blauworld Smart-Option, dem Rundum-Sorglos-Paket für Smartphone-Nutzer, bietet blauworld seinen Kunden eine zeitgemäße Möglichkeit, ihren Tarif an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Dank der Smart-Option-Aktion ab Februar können Interessierte die Smart-Option jetzt zu einem günstigen Preis ausprobieren.

blauworld-Kunden telefonieren ohne Vertragsbindung, ohne Mindestumsatz und ohne Grundgebühr von Deutschland in über 220 Länder bereits ab 1 Cent pro Minute. Innerdeutsche Verbindungen kosten einheitlich 12 Cent pro Minute in alle Netze. Der Preis pro SMS ins In- und Ausland beträgt 15 Cent. Die einmalige Verbindungsgebühr für jedes ins Ausland abgehende Gespräch beträgt 15 Cent. Das blauworld-Startpaket ist über www.blauworld.de, in E-Plus- und Base-Shops, im Lebensmitteleinzelhandel und in vielen Call-Shops für 9,90 Euro (UVP) erhältlich. Jeder Neukunde profitiert beim Startpaket-Kauf von 10 Euro Guthaben: 7,50 Euro Startguthaben sofort bei Aktivierung der SIM-Karte und weitere 2,50 Euro bei der ersten Guthaben-Aufladung. Weitere Informationen gibt es unter www.blauworld.de.

Kontakt

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Neuer Steinweg 28
D-20459 Hamburg
Miriam Benning
E-Mail:
Alexander Geckeler
blau Mobilfunk GmbH
E-Mail:
Social Media