Ausgezeichnetes Design von Berker

Berker unterstreicht Designführerschaft
(PresseBox) (Schalksmühle, ) Zahlreiche Designpreise erhielten die neuen Schalterprogramme R.1, R.3. und Serie R.classic in den letzten Monaten. Neben dem vom Chicago Athenaeum verliehenen Good Design Award und dem vom Rat für Formgebung vergebenen German Design Award (Nominee 2013), ging auch der renommierte iF product design award an Berker-Produkte.

Schalter mit rundem Profil gehören seit der Gründung des Unternehmens 1919 zum Berker-Portfolio und jetzt fast 100 Jahre später erhielten die frisch in den Markt eingeführten runden Schalterprogramme R.1, R.3 und Serie R.classic höchstes Lob von den führenden Designpreisjuroren aus aller Welt.
Mit dem Gewinn von 14 Designpreisen in kurzer Zeit unterstreicht Berker seine führende Rolle als der Schalterhersteller mit herausragender Designkompetenz, der nicht nur innovative Produkte herstellt, sondern bei aller Innovationskraft auch immer wieder Form und Funktion vorbildlich in Einklang bringt.
Der Preisregen der letzten Wochen freut auch Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group, zu der Berker seit 2010 gehört: „Es haben viele Menschen daran mitgewirkt, in so kurzer Zeit Produkte in einem so hochwertigen Design zu entwickeln. All denen gilt mein Dank. Ich freue mich sehr darüber, dass mit den neuen runden Schalterprogrammen von Berker, gerade in den Kunststoffvarianten, Design zu erschwinglichen Preisen für jedermann erhältlich wird.“

Form und Funktion in Einklang

Spitzenreiter, wenn man die Anzahl der aktuell erhaltenen Designpreise betrachtet, ist der neue Berker R.1. Seine weiche Rahmenkontur in Kombination mit einem runden Zentralstück überzeugte sowohl die Juroren des in Chicago vergebenen Good Design Awards, des seit 1953 verliehenen iF Labels in der Kategorie product design und die Experten des Rats für Formgebung. Aufgrund der hohen Qualität des Teilnehmerfeldes vergab der Rat für Formgebung erstmals die Auszeichnung „Special Mention“. Mit dieser Auszeichnung wurden Entwicklungen wie die des R.1 gewürdigt, deren Design besonders gelungene Lösungen aufweisen.
Ebenfalls mehrfach ausgezeichnet wurde der neue Berker R.3. Er besticht durch die Kombination runder Zentralstücke mit einem konsequent kantigen Rahmen. Eine Zusammenstellung, die nicht nur auf die optische Wirkung zielt, sondern auch die Installation in Brüstungskanälen erleichtert. Diese anwendungsorientierte Gestaltung im Zusammenspiel mit dem besonderen Aufbau überzeugte sowohl die iF-Juroren als auch die Good-Design-Fachleute. Der Rat für Formgebung, der als eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation im Bereich Design gilt, erklärte R.3 zum Nominee 2013 im Rahmen des German Design Awards.
Lob aus Jurorenmund erhielt auch die Berker Serie R.classic (iF award, Nominee 2013 German Design Award, Good Design Award). Mit seiner sympathischen runden Form und einer auffälligen Ausführung mit pur-schlichtem Drehknebel interpretiert das Schalterprogramm klassische Schalterserien neu und trägt so Traditionen stilvoll in die Zukunft.

Minimalistische Bedienkonzepte

Doch nicht nur neue Schalterprogramme punkteten bei den Juroren, auch die Raumbediengeräte R.1 Touch Sensor KNX und R.3 Touch Sensor KNX konnten wichtige Preise erringen (iF product design award, Good Design Award). Dabei überzeugte der R.1 Touch Sensor KNX durch seine weiche Kontur, seine Schlichtheit und seinen unge¬wöhnlichen Aufbau. Der R.3 Touch Sensor KNX wiederum errang durch seine kantige Kontur und die makellose Oberfläche die Aufmerksamkeit der Juroren. Das reduziert-minimalistische Bedienkonzept beider Raumbediengeräte passt optisch zu den Berker Schalterprogrammen im R.Design und wenn diese kombiniert werden, sind alle Steuerfunktionen im Rahmen eines ästhetischen Gesamtkonzeptes, das höchsten Designansprüchen genügt, abgedeckt.
„Je schnelllebiger und komplexer die Zeit, umso stärker sehnen wir uns nach ehrlichen, sympathischen, zeitgemäßen Dingen. Nach Dingen also, die uns heute berühren und bewegen. All dies steckt in den ausgezeichneten Berker Produkten der R.-Serien“, betont der Designer der preisgekrönten Programme, Werner Aisslinger.

Kontakt

Berker - eine Marke der Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Zum Gunterstal
D-66440 Blieskastel
Olaf Eybe
Eybe + Eybe - Text + Foto
E-Mail:
Social Media