ISH 2013: PDS präsentiert neue Cloud-Lösung pds abacus sowie die mobile Service-App für den Monteur im Handwerk

(PresseBox) (Rotenburg / Wümme, ) Im Mittelpunkt des diesjährigen PDS Messeauftrittes auf der ISH 2013, Weltleitmesse für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, steht die neue, vollständig Java-basierte und Cloud-fähige Handwerker-Software pds abacus. Vom 12. – 16. März 2013 zeigt der Rotenburger Software-Spezialist für das Baugewerbe PDS am Stand D84 in Halle 6.1, wie Bau- und Handwerksbetriebe ihren Vertrieb effektiver machen, die aufwandsintensiven Datenerfassungsprozesse straffen und gleichzeitig ihre Abläufe in Auftragsabwicklung, Kalkulation, Service, Einkauf, Finanzbuchhaltung und Projektmanagement automatisieren. Neben der neuen pds abacus-Handwerkerlösung präsentiert das Unternehmen erstmalig eine App für den Einsatz auf Tablets und Smartphones: die App „Service mobil“ für den Kundendienst-Mitarbeiter im Außendienst.

Mit der innovativen, Ende 2012 offiziell vorgestellten Branchenlösung pds abacus setzt das Unternehmen völlig neue Maßstäbe bei der Unterstützung der handwerklichen und kaufmännischen Abläufe in mittelständischen Handwerksbetrieben. Die Lösung vereint das Prozess-Knowhow aus 40 Jahren Softwareentwicklung für das Bauneben- und Bauhauptgewerbe mit modernsten Webtechnologien. pds abacus bildet sämtliche Prozesse des Handwerksbetriebes durchgängig und vollständig integriert ab und wächst zukunftssicher mit den Anforderungen des Betriebes mit - als Cloud-, Inhouse- oder mobile Lösung. Neben der klassischen ERP-Software u.a. mit Auftragsabwicklung, Einkauf, Lagerwirtschaft, Projektmanagement, Kundendienst und betrieblichem Rechnungswesen beinhaltet die neue PDS Softwaregeneration auch mobile Anwendungen für die Baustelle wie Fahrzeugortung, die Zeiterfassung und den mobilen Kundendienst.

Service-Excellence: Mobile Anwendungen für mehr Effizienz und Produktivität
Handwerks- und Bauunternehmen erbringen das Gros ihrer Dienstleistungen beim Kunden und auf der Baustelle. Für eine effektive Kommunikation und durchgängige Informationsverfügbarkeit bietet PDS mobile Anwendungen, die auch beim Kunden vor Ort ein Höchstmaß an Transparenz gewährleisten, den Leerlauf und Fehler reduzieren sowie die Produktivität der eigenen Mitarbeiter erhöhen.

Für Kundendienstmitarbeiter im Außendienst steht mit „Service mobil“ ab sofort eine leistungsstarke App zur Verfügung, die speziell für den mobilen Einsatz in Tablet PCs und Smartphones entwickelt wurde und den Kundendienst mit sämtlichen Kunden- und Projektrelevanten Informationen versorgt. Mit der Service mobil App haben Monteure vor Ort aber nicht nur direkten Zugriff auf die Historie und Auftragsdaten ihrer Kunden, sondern können die Auftragsbelege nach Durchführung über das Mobilgerät direkt in das zentrale System zur Weiterverarbeitung übermitteln. Dies verkürzt nicht nur die Zeit zwischen Leistungserbringung und Rechnungsstellung, auch Fehler, fehlende Leistungen und aufwändige Doppel-Erfassungen können mit dem durchgängigen Informationsfluss vermieden werden. Die Service mobil App integriert die Tablet- und Smartphone-üblichen Standardfunktionen wie Kalender, Kamera, Barcode Scanner zur Positionserfassung, Google Maps inkl. Navigation, Auftrags-Kartenanzeige, Mail, Benachrichtigungsfunktion und Telefon.

In Ergänzung dazu bietet PDS eine mobile Anwendung zur Fahrzeugortung mit Routenanalyse und Diebstahlschutz, um Fahrzeuge effizienter zu disponieren und einen besseren Überblick über Ort und Einsatz der Fahrzeuge zu erhalten.

E-Bilanz mit pds abacus: elektronische Übermittlung der Bilanzdaten an das Finanzamt
Spätestens ab 2014 (Veranlagungsjahr 2013) sind alle buchführungspflichtigen Unternehmen in Deutschland verpflichtet, ihre Bilanz in elektronischer Form an das Finanzamt zu übersenden. Die E-Bilanz-konforme Datenerfassung muss bereits in der unterjährigen Buchhaltung des Veranlagungsjahres 2013 gewährleistet werden. In Ergänzung zum PDS Bilanz-Modul steht Handwerksbetrieben nun mit dem auf der ISH erstmals vorgestellten PDS E-Bilanz-Modul ein Add-on zur Verfügung, mit dem die Daten der Bilanzbuchhaltung über ein umfassendes Mapping den unterschiedlichen Taxonomie-Ebenen zugeordnet und Überleitungswerte erfasst werden. Im Anschluss werden die E-Bilanzdaten als XBRL-Export an das Finanzamt übertragen.

Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer praxisorientierten Vorführung am PDS Demo-Point gelangen Besucher unter www.pds.de.

Kontakt

pds GmbH
Mühlenstr. 22-24
D-27356 Rotenburg
Angelika Hartendorf
Marketing
Unternehmenskontakt
E-Mail:
Petra Spielmann
Pressekontakt
trendlux pr GmbH
E-Mail:

Bilder

Social Media