Zum Vorteil der Verbraucher: Immer mehr Einzelhändler setzen aufs Internet

(PresseBox) (Dresden, ) Das Internet wird auch für den Einzelhandel immer wichtiger. Inzwischen setzen immer mehr stationäre Händler auf das Web, um ihre Prospekte und Standorte online zu präsentieren, Sortimente digital verfügbar zu machen und vom Trend des Couponing zu profitieren. Darauf weist das Angebots- und Informationsportal Marktjagd hin, das einen neuen Rekord bei der Anzahl der online gelisteten Händler und Standorte verzeichnen kann.

Demnach stellen derzeit über 1.200 Einzelhändler die Sortimente von mehr als 160.000 Ladengeschäften unter www.marktjagd.de zur Verfügung. Damit hat sich die Zahl der erfassten Standorte für die lokale Angebotssuche binnen der letzten zwei Jahre fast verdoppelt: 2011 waren knapp 86.500 Ladengeschäfte bei Marktjagd gelistet. "Der Einzelhandel hat in den vergangenen Jahren online eine wahre Aufholjagd gestartet, von der vor allem auch die Verbraucher profitieren. Ihnen bietet sich eine in diesem Maße bisher noch nicht dagewesene Transparenz im Angebotsdschungel lokaler Händler. Passende Produkte und Schnäppchen im Einzelhandel um die Ecke sind mit der lokalen Angebotssuche schnell gefunden und offline gekauft", informiert Marktjagd-Geschäftsführer Jan Großmann.

Derzeit finden sich auf dem beliebten Angebots- und Informationsportal, das deutschlandweit potentiell 47 Millionen Verbraucher adressiert, 170.000 lokal verfügbare Produkte samt allen relevanten Eckdaten aus den Sortimenten der Händler. Zudem können mehr als 800 tagesaktuelle Prospekte digital durchblättert werden.

Weitere Informationen unter www.marktjagd.de

Kontakt

Marktjagd GmbH
Schützenplatz 14
D-01067 Dresden
PresseDesk
PR-Agentur

Bilder

Social Media