easycash auf der EuroCIS 2013

Partnerschaft und Zukunft für den Handel – mit easycash
(PresseBox) (Ratingen, ) Partner of Commerce - unter diesem Motto steht der EuroCIS 2013-Auftritt der easycash GmbH, einem Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING). Vom 19. Februar bis zum 21. Februar 2013 demonstriert der Payment Service Provider gemeinsam mit dem Kundenbindungsspezialisten easycash Loyalty Solutions GmbH ein detailliertes Lösungsbeispiel. Ein umfassendes Panorama für POS, mobile Bezahllösungen, eCommerce und Kundenbindung illustriert an Stand E52 in Halle 9 den neuen Unternehmensclaim "Das ist der Moment, ab dem alles funktioniert" und zeigt zudem den neuen Unternehmensauftritt.

Alljährlich stellt die EuroCIS in der Messe Düsseldorf die zentrale Veranstaltung für die Nutzung von Technologie im Handel dar. In diesem Jahr ruft sie vom 19. bis zum 21. Februar 2013 das Motto "live.net.work" aus.

Kunden profitieren vom Partner of Commerce

In Form eines fiktiven Beispieles unterstreicht easycash auf der EuroCIS 2013 den Anspruch, seine Partner umfassend zu begleiten - mit innovativen Services in allen Bereichen des Zahlungsverkehrs und der Kundenbindung. Dazu stellt easycash seine eigene eCommerce-Bezahlplattform paygenic vor: Sie bietet neben Kreditkartenzahlungen auch die Möglichkeit der kostengünstigen Zahlungsabwicklung über das Onlinelastschriftverfahren OLV®.

Kartenterminals für jeden Bedarf

Als Teil seiner vielfältigen Palette von POS-Dienstleistungen schwenkt easycash den Messescheinwerfer auf das interaktive NFC-Terminal iPP H-Touch 480 des Mutterkonzerns Ingenico: Der Kartenleser mit hochauflösendem Touchdisplay erschließt dem Handel neue Funktionalitäten durch die Nutzbarkeit intelligenter und flexibler Terminal-Apps. Mit dem iPP350 zeigt easycash überdies das erste Terminal mit Typzulassung als Lade- und GeldKarte-Terminal für das kontaktlose Zahlverfahren girogo.

Überhaupt bildet die Integration mobiler und kontaktloser Bezahllösungen am POS einen Schwerpunkt des Messestandes: easycash bildet hierzu die Varianten NFC (Near Field Communication) und QR-Code ab und zeigt, wie beide in einer Live-Umgebung funktionieren. Ausserdem präsentiert easycash Lösungen zum mobilen Bezahlen per Smartphone oder Tablet.

Kundenbindung klug gemacht

Das Schwesterunternehmen easycash Loyalty Solutions GmbH nutzt die EuroCIS 2013, um seine state-of-the-art Kundenbindungsprodukte und Gutscheinlösungen zu zeigen. "Next Generation Loyalty" heißt der innovative Multichannel-Ansatz des Hamburger Unternehmens. Bei dieser neuen Form der Kundenbindung werden Mobile Wallets, Mobile Payments und Mobile Couponing intelligent vernetzt. So ebnet die Einbindung von Smartphones und Tablet den Weg zu mehr Kundenservice und -verständnis.

"Als Leitmesse für Technologie im Handel verkörpert die EuroCIS für easycash gleichzeitig ein Highlight wie einen Pflichttermin", sagt Marc Birkner, Geschäftsführer der easycash GmbH. "Bei uns hat sich im vergangenen Jahr viel getan, Besucher werden easycash als neue Marke erleben. Mit dem neuen Claim 'Das ist der Moment, ab dem alles funktioniert' bringen wir dies zum Ausdruck und unsere Leistung auf den Punkt: Systeme, die dem Handel dienen; Funktionen, die ihm die Möglichkeit geben, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren; und ein Partner, der all dies leistet: easycash."

Detailinformationen zu den vorgestellten Lösungen erhalten Sie vom 19. bis zum 21. Februar 2013 auf Stand E52 in Halle 9 der Messe Düsseldorf.

Kontakt

Ingenico Payment Services GmbH
Daniel-Goldbach-Str. 17-19
D-40880 Ratingen
Arne Trapp
grintsch communications GmbH & Co. KG
E-Mail:
Social Media