SapientNitro und Lufthansa launchen Mobile Services im neuen Outfit

(PresseBox) (München, ) Ein neues Gesicht für Lufthansa App & Co.: Mit einem umfassenden Redesign seiner mobilen Serviceangebote baut der deutsche Luftfahrtkonzern seine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der digitalen Produktvermarktung weiter aus. Ab heute erscheinen sowohl die mobile Website als auch die Apps für iPhone und Android-Smartphones mit neuem Look, noch mehr Nutzerfreundlichkeit und zusätzlichen, praktischen Funktionen. Wie die Entwicklung der Services stammt auch das Redesign aus dem Mobile Experience Studio von SapientNitro.

"Seit dem Start unserer ersten mobilen Website im Jahr 2007 hat sich Mobile zu einem wichtigen Kommunikations- und Absatzkanal für unser Unternehmen entwickelt. Um unseren Kunden hier weiterhin auf gewohntem Premiumniveau bedienen zu können, haben wir uns zu einer Aktualisierung der mobilen Serviceangebote entschlossen. So kann man sich nun zum Beispiel per Push-Mitteilungen über Statusänderungen des gebuchten Flugs informieren lassen", so Marcus Casey, Leiter E-Commerce und Mobile bei der Deutsche Lufthansa AG.

Nach dem Relaunch erwartet die mobile Website den Nutzer nun in einem frischen, neuen Design und mit verbesserter Navigation. Die wichtigsten Funktionen und Menüpunkte sind von jeder Seite aus erreichbar und personalisierte Services über ein zentrales Login miteinander verbunden. Dabei werden die Zugangsdaten mit Zustimmung des Nutzers verschlüsselt auf dem Gerät gespeichert und beim nächsten Besuch der Website wieder aufgerufen, so dass wiederholtes Eingeben der Daten entfällt.

Kern der überarbeiteten Apps für iPhone (zur iPhone App ) und Android (zur Android App) ist ein neues, funktionales Design des Startscreens. Von hieraus ist der Zugriff auf die wichtigsten Services möglich. Ober- und unterhalb sowie links des Startscreens sind drei weitere Screenpanels angeordnet, die per Wischbewegung aufgerufen werden können. So erreicht man z.B. das Panel "Meine Services", das direkten Zugriff auf bereits gespeicherte Bordkarten und Push-Mitteilungen zu abonnierten Flügen bietet.

Ein weiteres neues App-Feature nach dem Relaunch ist die Speicherung von internationalen Reisedokumenten. Dabei werden beim mobilen Check-in die benötigten Angaben automatisch in die richtigen Eingabefelder vorausgefüllt. Ebenfalls neu ist das Design der aktuellen Lufthansa Top-Angebote: Sie lassen sich nun mit Wischgesten durchstöbern. Reisetipps für die beliebtesten Destinationen sorgen für zusätzliche Inspiration. Nutzer eines iPhones mit dem Betriebssystem iOS 6 können ihre mobilen Bordkarten zudem in die Passbook App von Apple übertragen. Beide Apps sind ab sofort in 12 Sprachen verfügbar.

"Mit der Lufthansa verbindet uns eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir waren dabei, als die ersten mobilen Services aus der Taufe gehoben wurden und arbeiten seitdem kontinuierlich an ihrem Ausbau und Fortschritt. Gemeinsam mit unserem Kunden sind wir dafür im Laufe der Zeit mit viel Anerkennung und zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. So gelangten wir u.a. im vergangenen Jahr mit der iPhone App in die Kategorie "Best of 2012" im Apple App Store. Vor diesem Hintergrund hoffen wir darauf, dass uns auch mit der vorliegenden Überarbeitung ein vergleichbarer Erfolg gelingt", so Joachim Bader, Executive Director bei SapientNitro.

Über das SapientNitro Mobile Experience Studio

Das SapientNitro Mobile Experience Studio bietet weitreichende Expertise in der Umsetzung von Brand Experience und mCommerce-Lösungen für Mobile, Tablet und InStore - über sämtliche Technologien und Plattformen hinweg. Mit diversen Cannes Löwen ausgezeichnet arbeitet das SapientNitro Mobile Experience Studio für Unternehmen wie: Lufthansa, Europcar, HUGO BOSS, Audi, MediaSaturn, bonprix u.v.m.

Kontakt

Sapient GmbH
Arnulfstraße 60
D-80335 München
Anke Piontek
forvision
E-Mail:

Bilder

Social Media