ITML GmbH auf der CeBIT 2013

Erst genießen, dann profitieren - CRM, Service, Einkauf, SAP ERP, Mobility, Analytics
(PresseBox) (Pforzheim, ) Das SAP-System- und Softwarehaus ITML aus Pforzheim präsentiert auf der CeBIT 2013 in Hannover interessierten Fachbesuchern unter dem Motto "Genießen Sie mehr und profitieren Sie über den Tellerrand" sein Lösungs- Service- und Beratungsportfolio im SAP-Umfeld in Halle 4, Stand B03. Dort wird der SAP Channel Partner mit Gold-Status den Besuchern seine Kernthemen SAP ERP für den Mittelstand, Enterprise Mobility und Business Analytics mit SAP wie auch die Lösungen für CRM, Kundenservice und Einkauf der SAP-basierten ITML > Solution-Suite in Verbindung mit kulinarischen Köstlichkeiten von TV-Koch und Genussnomade Stefan Wiertz schmackhaft präsentieren.

"Unternehmen stehen mehr denn je vor der Herausforderung, die ERP-Landschaft, Analysesysteme und die mobile Welt sinnvoll miteinander zu verknüpfen. Die Portfoliostrategie von ITML passt genau zu diesen Herausforderungen. Ob beim Umstieg auf SAP Produkte, der Gestaltung des Arbeitsplatzes der Zukunft, bis hin zur Umsetzung von Reporting-Konzepten und -Lösungen: ITML hat für jedes dieser Anliegen die passenden IT-Rezepte", so Tobias Wahner, Geschäftsführer der ITML GmbH.

Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Leistungsfähigkeit der von ITML entwickelten ITML > Solution-Suite für Marketing, Vertrieb, Service und Einkauf dar. Die ITML > Solution-Suite vereint das Beste aus zwei Welten: das ist die sichere Prozessumgebung von SAP und der auf Microsoft-Technologie basierende Smart Business Client als intuitives bedienerfreundliches User-Interface. Die personalisierbare, intuitiv zu bedienende und an Microsoft Office angelehnte Nutzeroberfläche führt Daten aus SAP ERP, Groupware oder webbasierten Drittanwendungen prozess- und rollenbasiert zusammen. Damit können Anwender tägliche Aufgaben auf einer einzigen Oberfläche komfortabel, schnell und effizient erledigen. Mehr als 100 Kunden von mittelständischen Firmen bis hin zu global agierenden Konzernen beweisen den großen Erfolg der ITML > Solution-Suite.

Darüber hinaus erfahren Unternehmen, wie sie mittelstandsgerecht den Umstieg auf SAP ERP, das erfolgreiche ERP-System, meistern können. Mit schlüsselfertigen und rasch einsatzfähigen Branchenlösungen auf Basis von SAP Business All-in-One können Unternehmen aus dem Großhandel, der Fertigungsindustrie und dem Dienstleistungsbereich ihre jeweils branchentypischen Wertschöpfungsketten integriert und lückenlos abbilden. Sie bringen so mehr Effektivität, Tempo und Transparenz in ihre Prozesse und sind in der Lage, Marktveränderungen schnell zu folgen. Die praxiserprobte ITML-Einführungsmethodik sichert den Unternehmen dabei die Qualität für das Projekt und die abzubildenden Prozesse und die Einhaltung des Budgets.

Im Bereich Mobility stellen die Experten der ITML mobile Szenarien für SAP ERP in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Service und Logistik endgeräteunabhängig vor. SAP bietet auf Basis der SAP Mobile Platform für die unterschiedlichen Gerätetypen und mobilen Betriebssysteme im SAP-App-Store bereits ein umfangreiches Portfolio mobiler Anwendungen an. Als einer der kompetentesten SAP-Partner erarbeitet die ITML in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden dessen individuelle Enterprise-Mobility-Strategie. Zugleich ermittelt die ITML die Geschäftsprozesse, in denen sich durch den Einsatz mobiler Lösungen ein nachweisbarer geschäftlicher Nutzen erzielen lässt. Die mobilen Apps werden aus dem SAP-App-Store zusammengestellt. Gibt es die benötigten Apps dort nicht, entwickeln ITML-Spezialisten die kleinen Helfer innerhalb kurzer Zeit selbst und implementieren diese auch. Hinzu kommen umfangreiche Service-Leistungen, die vom Device Management über das Policy Management bis hin zum End-User-Support reichen. Dabei kann die IT-Infrastruktur für Mobility wahlweise beim Kunden aufgebaut oder aus dem Rechenzentrum als Service bezogen werden.

Im Bereich Business Analytics zeigt ITML auf Basis der SAP-BusinessObjects-Business-Intelligence-(BI)-Plattform live Kennzahlen-Reporting für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Service und das Finanzwesen. Dabei kann der Kunde entscheiden, ob er das SAP-integrierte Kennzahlensystem auf Basis der ITML-Paketlösungen umsetzt oder sich individuelle KPI's gemeinsam mit den ITML-Experten gemäß seinen Anforderungen aufbaut. Die BI-Plattform von SAP stellt hierfür moderne und einfach zu bedienende Frontend-Tools zur Datenauswertung und Berichterstellung bereit. Die vorkonfigurierten Starter Kits für SAP BusinessObjects bilden spezifische Reporting-Anforderungen je Fachbereich zu einem fest definierten Budget ab und können im Nachgang sukzessive in Richtung einer unternehmensweiten, integrierten Reporting-Plattform ausgebaut werden.

Als besonderes Highlight wird auch in diesem Jahr der TV-Koch und bekennende Genussnomade Stefan Wiertz in seinem täglichen Live-Cooking die Besucher des ITML-Messestandes von seinen persönlichen Rezepten für den täglichen Genuss überzeugen. Für das ideale Ambiente sorgt eine Profi-Küche, die der ITML-Kunde und CeBIT-Kooperationspartner Nolte bereitstellt. Die richtigen Rezepte für die aktuellen IT-Herausforderungen haben die ITML-Experten parat, getreu dem Motto: "Genießen Sie mehr und profitieren Sie über den Tellerrand"

Weitere Informationen zum Messeauftritt der ITML GmbH auf der CeBIT 2013 und die Möglichkeit, einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren, finden Interessierte im Internet unter der Webseite itml.de/cebit.

Kontakt

ITML GmbH
Stuttgarter Straße 8
D-75179 Pforzheim
Heidi Bürger
Marketing
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail:
Social Media