Daimler FleetBoard und Intermec verlängern erfolgreiche Zusammenarbeit

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Daimler FleetBoard und Intermec haben ihre seit 2004 bestehende Zusammenarbeit um zwei weitere Jahre bis Ende 2014 verlängert. Gemäß der Vereinbarung erhält Daimler FleetBoard, ein europaweit marktführender Anbieter von Telematiklösungen für LKW, Transporter und Omnibusse aller Marken und Märkte, in den kommenden beiden Jahren die robusten CN3e Mobilcomputer von Intermec. Daimler FleetBoard nutzt die Geräte für seine Transportmanagementlösung DispoPilot.mobile - ein mobiles Handheld, das flexibel und einfach in LKWs und Transportern installiert werden kann.

"Mithilfe unseres modularen Diensteangebots können Disponenten das Potenzial ihrer Transportabläufe voll ausschöpfen", so Dr. Ralf Forcher, Geschäftsführer Daimler FleetBoard GmbH. "Der DispoPilot.mobile ist ein wichtiger Bestandteil unseres Portfolios und kann problemlos in jedem beliebigen Fahrzeug eingesetzt werden. In den vergangenen Jahren haben wir Intermec als flexiblen und verlässlichen Partner kennengelernt."

Der CN3e wurde von Intermec exakt an die Vorgaben von Daimler FleetBoard angepasst. Zu diesen Adaptionen zählen unter anderem ein abgeändertes Tastatur-Layout, ein modifiziertes Gehäuse sowie spezielle Stecker, damit die Geräte optimal ins Fahrerhaus integriert werden können.

Marcus Krebs, Regional Sales Director Central & Eastern Region bei Intermec erklärt: "Wir arbeiten seit über acht Jahren erfolgreich mit Daimler FleetBoard zusammen - die Verlängerung der Partnerschaft mit einem so namhaften und renommierten Unternehmen macht uns stolz. Wir haben unsere bewährten Geräte speziell an die Ansprüche im Automobilbereich angepasst. Es ist unser Anspruch die Pain Points unserer Kunden genau zu verstehen und sie flexibel mit maßgeschneiderten Lösungen aus Hardware, Software und Services zu unterstützen."

DispoPilot.mobile im Überblick

Der DispoPilot.mobile ist ein robustes Handheld-Gerät und unterstützt die Kommunikation zwischen Fahrer und Zentrale. Das Gerät kann handlich und leicht vom Fahrer bedient und vom Disponenten in die Logistikkette eingebunden werden. Diese planen ihre Aufträge direkt am PC, stellen optimale Touren zusammen und schicken sie per Knopfdruck mit allen Zusatzinformationen wie geokodierte Adressen auf die DispoPilots der Fahrer. Statusmeldungen lassen sich dabei flexibel und individuell je nach Transportaufgabe konfigurieren und helfen den Fahrern, Informationen auftrags-, tour- oder packstückbezogen zu erfassen. Das Gerät unterstützt dabei, Auftragsprozesse zu vereinfachen und den Koordinationsaufwand so gering wie möglich zu halten.

Über FleetBoard

Die Daimler FleetBoard GmbH ist einer der europaweit marktführenden Anbieter von telematikgestützten Internetdiensten. Qualitätsgeprüfte Endgeräte und modulare Dienste inkl. Flatrate unterstützen Flottenmanager bei der Steuerung von Nutzfahrzeugen aller Marken und Branchen. FleetBoard ist seit Jahren als das Flottenmanagementsystem für mehr Wirtschaftlichkeit etabliert und hilft Transportunternehmen dabei, ihre Touren zu optimieren und Betriebskosten von Lkw, Transporter und Bus zu reduzieren. Die Hardware wird in Mercedes-Benz Lkw ab Werk verbaut, im neuen Actros in Serie. Vom flächendeckenden Vertriebs- und Servicenetz profitieren alle Fahrzeugmarken. Die 100%ige DaimlerTochter mit Sitz in Stuttgart wurde mehrfach ausgezeichnet u. a. mit dem Frost & Sullivan "2012 Growth Leadership Award" und ist ein DEKRA-geprüfter und -zertifizierter Betrieb nach DIN EN ISO 9001:2008.

Kontakt

Intermec Technologies GmbH
Burgunderstr. 31
D-40549 Düsseldorf
Social Media