CeBIT-Premiere: Erstes Cloud-basiertes Workplace Management

Mit Matrix42 virtuelle, physische und mobile Geräte ganzheitlich in der Cloud managen
(PresseBox) (Neu-Isenburg/Hannover, ) Pünktlich zur CeBIT bringt der Softwareanbieter Matrix42 die weltweit erste, Cloud-basierte Workplace Management Lösung auf den Markt. Dieser einzigartige Service verbindet Client Lifecycle Management, Virtualisierung und Service Management miteinander, so dass der Anwender jederzeit und geräteunabhängig über das Internet auf seine Daten zugreifen kann.

Ergänzend zu seiner klassischen Workplace Management Lösung, hat der Hersteller jetzt eine Lösung entwickelt, die über die Cloud bezogen werden kann. Der Vorteil: Softwareupdates stehen ohne zusätzlichen Aufwand unmittelbar zur Verfügung, komplexe Implementierungsschritte entfallen, Hardwarekosten reduzieren sich und ebenso der Verwaltungsaufwand. „Wir unterstützen mit unserem Produktportfolio seit jeher die Dienstleistungskraft der IT und machen sie so zu einem Wertschöpfungsinstrument der Unternehmen“, sagt Jochen Jaser, CEO Matrix42. „Mit unserem Schritt in die Cloud bieten wir unseren Kunden noch mehr Flexibilität und Geschwindigkeit, was bei zunehmendem Zeit- und Kostendruck ein wichtiger Wettbewerbsvorteil ist.“

Die Cloud-basierte Matrix42 Workplace Management Lösung ist weltweit der erste Service, der ein sicheres und integriertes Management aller Geräte - mobil, physisch und virtuell - mit umfangreichen Self-Service und Compliance-Funktionalitäten ermöglicht. Das macht den Service vor allem für Unternehmen interessant, die schnell, zuverlässig und kostengünstig Aufgaben wie die Desktop-Bereitstellung, Softwareverteilung oder das Task Management aber auch das Service, Lizenz- oder Asset Management gelöst haben wollen. „Egal ob die Kunden unsere Software bei sich vor Ort installieren oder unsere Lösung aus der Cloud beziehen; unser Workplace Management bietet ihnen in jedem Fall eine dynamische Plattform, mit der IT-Prozesse leicht und zukunftsweisend gesteuert werden können“, erläutert Jochen Jaser.

Wie das funktioniert, demonstriert Matrix42 auf der CeBIT, vom 5. bis 9. März 2013 in Hannover:
Halle 3, Stand F 15. Weitere Informationen unter www.matrix42.de/cebit.

Kontakt

Matrix42 AG
Elbinger Straße 7
D-60487 Frankfurt am Main
Alexandra Schmidt
Schmidt Kommunikation GmbH
Public Relations
Social Media