Elmos setzt auf aktiven Umweltschutz

Energiemanagement-Zertifizierung erfolgreich bestanden
(PresseBox) (Dortmund, ) Elmos hat erfolgreich ein Energiemanagement eingeführt und ist nach der DIN EN ISO 50001 zertifiziert worden. Das Ziel ist die Einsparung von Energie. Elemente des Energiemanagement-Systems sind die Energiepolitik, die Festlegung von Energiezielen, die Ermittlung von Einsparpotenzialen, die Festlegung von Maßnahmen sowie die Überprüfung und Überwachung.

„Es wird für uns also wichtiger, mit den Ressourcen nicht nur zu Hause bewusster umzugehen, sondern auch bei der Arbeit immer einen Blick auf mögliche Energie-Einsparpotenziale zu haben. Alle Elmos-Mitarbeiter wurden im Hinblick auf einen bewussten Umgang mit Energie geschult. Damit schärfen wir auch den Blick für mögliche Einsparpotenziale“, sagt Reinhard Senf, Vorstand für Produktion der Elmos Semiconductor AG.

Das Energiemanagement-System fordert die systematische Identifikation und Hebung von Effizienz- und Einsparpotenzialen z.B. in den Fertigungsprozessen, dem Facility Management und den verhaltensbedingten Verbräuchen. Die Energieverbräuche werden messtechnisch erfasst und damit transparent gemacht, um die verschiedenen Prozesse optimieren zu können. Damit wird es möglich, die Energieeffizienz zu bewerten.

Es wurden sowohl strategische als auch operative Energieziele festgelegt, um den Energieverbrauch kontinuierlich zu senken. Zudem sind Verfahren und Methoden zur Überprüfung der Zielerreichung festgelegt.

Kontakt

Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-44227 Dortmund
Mathias Kukla
Pressereferent
E-Mail:
Social Media