CeBIT 2013: ALCATEL und Gigaset auf dem STARFACE Messestand

Thema des Auftritts: nahtlose Integration der Endgeräte von ALCATEL und Gigaset in die hybride Telefonanlage STARFACE
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Auf dem STARFACE Messestand (Halle 13, Stand C75) der CeBIT 2013 (5. bis 9. März 2013, Hannover) präsentieren ALCATEL Business Phones und Gigaset Communications im Rahmen ihrer Partnerschaft mit der STARFACE GmbH ihre aktuellen Endgeräte-Generationen. Besucher können sich live von der Integration, der Performance und dem Leistungsumfang der Telefone beider Hersteller überzeugen.

ALCATEL zeigt am CeBIT-Stand seine Temporis IP-Modelle. Nahtlos in die STARFACE Telefonanlage integriert, bieten die Endgeräte Business-Kunden Zugriff auf alle Vorzüge moderner UCC-Umgebungen: Die Telefone unterstützen unter anderem Zero-Touch-Provisioning, automatische Firmware-Updates, IPv6-Networking und CRM-Integration.

Gigaset präsentiert bei STARFACE seine Premium-Modelle DE700 IP PRO und DE900, leistungsstarke Endgeräte mit Auto-Provisioning, Zero-Touch-Konfiguration und Auto-Labeling. Ein zweites Schwerpunktthema des Auftritts ist der Aufbau von IP-DECT-Umgebungen mit der Gigaset IP-DECT-Basisstation N510 IP PRO für bis zu vier gleichzeitige Gespräche.

CeBIT-Besucher, die sich mit STARFACE, ALCATEL oder Gigaset austauschen möchten, können unter 0721/151042-30 oder http://www.starface.de/... einen Beratungstermin vereinbaren und erhalten ein kostenloses Fachbesucherticket.

Kontakt

STARFACE GmbH
Stephanienstr. 102
D-76133 Karlsruhe
Annette Sihler
Marketing
Communication Manager
E-Mail:
Michal Vitkovsky
H zwo B Kommunikations GmbH
E-Mail:
Social Media