Simona AG setzt Aberle Optimierungssoftware Waros für Ihre Logistik ein

Kirn Zentrallager (PresseBox) (Stuttgart, ) Nach der erfolgreichen Softwareprodukt-Evaluation nutzt die SIMONA AG zukünftig WAROS (Warehousing Ressource Optimization System) zur täglich zielgerichteten Auftragseinlastung im Lager Kirn. Permanent fortgeschriebene Auslastungsübersichten zu Mensch- und Technikressourcen zeigen im Lagerleitstand die aktuelle Effizienz in der Lagerabwicklung und ermöglichen eine anforderungsorientierte Personaleinsatzplanung.

Die Aberle Software GmbH konnte im Jahr 2012 einen Ramp-Up-Projektkunden für seine neue Optimierungslösung WAROS gewinnen. Die einfache Einsetzbarkeit und Handhabung des Tools, der große Effizienzgewinn und die vielseitige Steuerungsmöglichkeit mit der neuartigen Softwarelösung wurden im Rahmen eines Ramp-Up-Projekts bei der SIMONA AG nun erfolgreich evaluiert.

"Wir können mit WAROS zukünftig einen absolut zuverlässigen Forecast für unsere Lager- und Kommissionierbereiche geben. Die Auslastungsspitzen und Lücken im Arbeitsablauf sind vorhersehbar und eine Schichtenbelegung der nächsten Tage kann nun im Lagerleitstand proaktiv und auf Basis von fundierten Daten geplant werden", kommentiert Hans-Helmut Döbell, Leiter Logistik SIMONA AG den Erfolg der neuen Software, welche nun dauerhaft zum Einsatz kommen wird.

Der Hersteller von thermoplastischen Kunststoffprodukten arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich bei der SAP Lagerverwaltung und -steuerung mit der Aberle Software GmbH zusammen, wird nun aber in seiner Auftragseinlastung und der Personal-Einsatzplanung durch den permanenten WAROS-Optimierungsalgorithmus unterstützt.

Der strukturierte Durchlaufzeiten-Ansatz mit einer Zerlegung in Arbeitsschritte ist in der Produktions- und Maschinenplanung ein etabliertes Vorgehen, für Logistik-Praktiker ein neuer und sehr sinnvoller Ansatz", so schildert Volker Schmidt, Projektleiter des SIMONA-Optimierungsprojekts die zunächst doch überraschende Vorgehensweise der Aberle-Experten. "Die langjährige Projekterfahrung im WAROS-Ursprungsprojekt, eine zielgerichtete Workshopmoderation und das im Leitstand visualisierte WAROS-Ergebnis überzeugte uns in jeder Hinsicht", fügt Herr Schmidt hinzu.

"Wir freuen uns sehr darüber, der SIMONA AG nun als erstem produktiven Projektkunden mit unserer Optimierungslösung WAROS im operativen Tagesgeschäft signifikant helfen zu können", erklärt Armin Fischer, Department Manager Projects & SAP Integration und Produktverantwortlicher bei der Aberle Software GmbH. "Damit können wir dem Logistik-Markt eine zukunftsweisende Lösung zum Anfassen präsentieren, welche ein schnelleres, optimiertes Lager in kurzer Projektlaufzeit ermöglicht, ohne dafür in die Lagertechnik investieren zu müssen",unterstreicht Armin Fischer diesen wichtigen Schritt.

Kontakt

Aberle Software GmbH
Ruppmannstraße 33a
D-70565 Stuttgart
Thomas Schmid
Vertrieb und Marketing

Bilder

Social Media