Gemeinsam erfolgreich: Medizintechnik made in Germany und ein Callcenter mit Health Care Know-how

Schmerz lass nach: Mit kybernetischen Systemen für die Schmerztherapie erobert Luxxamed den Markt
(PresseBox) (Mittelbiberach, ) Ein vergleichsweise junges Unternehmen aus der Medizintechnik startet durch: Zur Bekämpfung von Schmerzen unterschiedlichster Ursache hat die Firma Luxxamed - ausgehend von Erkenntnissen aus der Neurophysiologie - zellregulierende Therapiesysteme entwickelt und optimiert, mit deren Hilfe Schmerzzustände im menschlichen Körper ganzheitlich behandelt werden können. Das Zauberwort heißt kybernetische Stoffwechseltherapie und das bedeutet, dass bei der Schmerztherapie die Prinzipien der Biokybernetik Anwendung finden. Die innovativen Methoden und Geräte kommen zum Einsatz bei akuten, chronischen oder neurologischen Schmerzen, nach Unfällen oder bei Sportverletzungen.

Um in möglichst kurzer Zeit möglichst vielen Ärzten und Kliniken, Physiotherapeuten und Naturheilpraktikern ihr neues Stoffwechseltherapiesystem vorzustellen, hat sich das hessische Unternehmen an einen Marketing Dienstleister mit Erfahrung im Gesundheitswesen gewandt. Die anfängliche Skepsis, mit einem Callcenter zusammen zu arbeiten, konnte Michael Saupe von Saupe Communication und Saupe Telemarketing schnell zerstreuen. Er hat schon viele Kunden aus der Medizinbranche davon überzeugt, dass es auch seriös und professionell agierende Callcenter gibt, und dass Medizin und Marketing durchaus zusammenpassen. Schließlich kommt es wie in jeder Wirtschaftsbranche auch im Health Care Bereich darauf an, die Produkte an den Mann zu bringen. Und damit ist man auch schon bei den klassischen Kernkompetenzen von Callcentern wie Saupe Telemarketing: Neukundengewinnung, Adressen, Terminvereinbarung.

Medical Marketing Plus: Individuelle Kampagnen zur Neukundengewinnung, zur Qualifizierung von Adressen und zur Terminvereinbarung.

Für die Vermarktung der Schmerztherapie Systeme aus Hessen hat Saupe Communication ein Konzept für einen ganz individuellen Kampagnenverlauf erarbeitet. Nach einer vorgeschalteten Pilotphase waren alle Zweifel beseitigt und Luxxamed hat sich für eine kontinuierliche Marktbearbeitung durch das Saupe Callcenter entschieden, das durch seine präzise und fachkompetente Marktansprache punktet. Eine gute Entscheidung: Denn schon nach wenigen Wochen wurde eine große Zahl von heißen Leads generiert. Viele Ärzte und Therapeuten sind neugierig geworden und möchten die neue Methode und das neue Gerät zur Schmerztherapie präsentiert bekommen. Die Termine sind gemacht und damit hat das Callcenter den Boden bereitet, den die Mitarbeiter des Medizintechnik Unternehmens nun beackern können. Wenn es in der Folge darum geht, nachzufassen oder die neuen Kunden weiter zu betreuen - dann kommt das argumentationssichere Team von Saupe Telemarketing wieder zum Einsatz.

Diese Art von Ping-Pong-Spiel hat sich bewährt und es wird auch Luxxamed, dem Hersteller von Schmerztherapie Systemen, zum Erfolg verhelfen. Bauchschmerzen beim Gedanken an die Verbindung von Medizin und Marketing gehören jedenfalls schon jetzt der Vergangenheit an.

Über Luxxamed:

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kassel und arbeitet seit 14 Jahren an der Entwicklung und Optimierung zellregulierender Therapiesysteme für die Schmerztherapie. In Kooperation mit Ärzten, Ingenieuren und Physikern haben die nordhessischen Medizintechnik-Experten mit dem Luxxamed HD 1000 ein Gerät zur kybernetischen Stoffwechseltherapie auf den Markt gebracht, das Medizinern und Therapeuten völlig neue Möglichkeiten bei der Behandlung von Schmerzpatienten eröffnet. Weitere Informationen unter: http://www.luxxamed.de/

Kontakt

Saupe Communication GmbH
Industriestraße 36-38
D-88441 Mittelbiberach
Karin Koch
E-Mail:
Social Media